Prof. Dr. Wolfram Siemann: Der Wiener Kongress. Restauration statt Fortschritt? Radio-Interview in Bayern 2 / radioWissen (2015)

Sonntag, Oktober 11th, 2015

http://www.br.de/radio/bayern2/service/manuskripte/manuskripte-radiowissen-2890~attachment.pdf Am 8. Juni 2015 sprach Professor Wolfram Siemann in Radio Bayern2 zu Napoleon, dem Wiener Kongress und der Neuordnung Europas. War es ein Fortschritt oder doch nur Restauration? Lesen Sie Näheres im Manuskript.

Tags: Alexander I., Castlereagh, Friedrich Wilhelm III., Großbritannien, Karl August von Hardenberg, Karl Nesselrode, Metternich, Napoleon, Preußen, Russland, Wiener Kongress, Wilhelm von Humboldt, Wolfram Siemann
 

Prof. Dr. Wolfram Siemann: Wiener Kongress. Metternichs große Stunde. Ein Streitgespräch mit dem polnischen Publizisten Adam Krzemiński (2015)

Freitag, Juli 31st, 2015

http://www.zeit.de/2015/23/wiener-kongress-streitgespraech-frieden-zukunft Begründete der Wiener Kongress vor 200 Jahren eine zukunftsfähige Friedensordnung – oder begann in Wien schon der Erste Weltkrieg? Ein Streitgespräch zwischen dem polnischen Publizisten Adam Krzemiński und dem Metternich-Biografen Wolfram Siemann

Tags: Adam Krzemiński, Die Zeit, Interview, Metternich, Wiener Kongress, Wolfram Siemann
 

Prof. Dr. Wolfram Siemann: Spione gegen die Frei­heit. „Konfidenten“ nach der Revolution von 1848/49 in der Habsburgermonarchie (2014)

Mittwoch, Juni 17th, 2015

http://goo.gl/cKXEsn (Google-Books Voransicht) Revolutionäre Erhebungen und Bewegungen der Neuzeit seit 1789 hatten stets einen Zwillingsgefährten auf staatlicher Seite: eine geheime, ausforschende politische Polizei. Hier soll der Blick auf die Bewältigung der Revolutionsbewegung von 1848/49 gerichtet werden, und zwar auf die intensivste Zeit geheimpolizeilicher Überwachung nach diesem letzten gesamteuropäischen Ereignis. … weiterlesen in: Stefan Gerber u.a. […]

Tags: 1848/49, DDR, Festschrift, Hans-Werner Hahn, Nachmärz, Politische Polizei, Spionage, Stasi, Wolfram Siemann
 

Prof. Dr. Wolfram Siemann: Bibliographie seiner Veröffentlichungen und betreuten Hochschul­schriften

Sonntag, Dezember 7th, 2014

Nicht autorisiertes und laufend aktualisiertes Verzeichnis Selbstständige Schriften Mitherausgeberschaften Wissenschaftliche Beiträge Zeitungsartikel, Biogramme, Miszellen Interviews Selbstständige Schriften: Die Frankfurter Nationalversammlung 1848/49 zwischen demokratischem Liberalismus und konservativer Reform. Die Bedeutung der Juristendominanz in den Verfassungsverhandlungen des Paulskirchenparlaments (=Europäische Hochschulschriften Reihe III: Bd. 56). Bern / Frankfurt am Main: Herbert Lang 1976, 532 S. (=Phil. Diss. Tübingen […]

Tags: 1848/49, 19. Jahrhundert, Adel, Architekturgeschichte, Buchhandel, Deutsche Tribüne, Deutscher Bund, Erinnerungsgeschichte, Französische Revolution, Friedrich List, Friedrich Wilhelm IV., Geschichtsdidaktik, Giuseppe Mazzini, Johann Jacoby, Juristendominanz, Karl vom und zum Stein, Kirchengeschichte, Konservatismus, Konstitutionalismus, Liberalismus, Literaturgeschichte, Mediengeschichte, Meinungsfreiheit, Metternich, Nachmärz, Napoleon, Nationalismus, Nationalstaat, Nationalversammlung, Parlamentarismus, Parteienbildung
 

W. Siemann: Stein und der Konstitutionalismus der süddeutschen Verfassungsstaaten, in: H. Duchhardt (Hg.): Stein. Die späten Jahre des Reformers 1815-1831, Göttingen 2007, S. 83-97

Mittwoch, April 23rd, 2014

Andreas C. Hofmann 10:56pm Apr 22 W. Siemann: Stein und der Konstitutionalismus der süddeutschen Verfassungsstaaten, in: H. Duchhardt (Hg.): Stein. Die späten Jahre des Reformers 1815-1831, Göttingen 2007, S. 83-97 http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00083377/image_93Der Reichsfreiherr vom Stein hatte ein kompliziertes, ambivalentes, wenn nicht gar ignorantes Verhältnis zu den süddeutschen Verfassungen, da diese ihm in letzter Konsequenz qua napoleonischer […]

Tags: Digi20, Karl vom und zum Stein, Konstitutionalismus, Liberalismus, Napoleon, Preußische Geschichte, Preußische Reformen, Restauration und Vormärz, Süddeutsche Staaten, Verfassung, Wolfram Siemann
 

REVOPO › Bibliographie › Politik › Repression

Samstag, November 12th, 2011

Angelow, Jürgen: Die „belgisch-luxemburgische Krise“ von 1830-1832 und der Deutsche Bund. Zur geplanten Bundesintervention in Luxemburg, in: Militärgeschichtliche Mitteilungen 50 (1991) 2, S. 61-80. Arnold, Martin M.: Pressefreiheit und Zensur im Baden des Vormärz. Im Spannungsfeld zwischen Bundestreue und Liberalismus (=Juristische Zeitgeschichte Abt. 1: Allgemeine Reihe 15). Berlin 2003. Breil, Michaela: Die Augsburger „Allgemeine Zeitung“ und […]

Tags: Augsburger Allgemeine Zeitung, Bibliographien, Bundeszentralbehörde, Informationsbüros, Jakob Nolte, LMU München, Ministerialkommission, München, Österreich, Politik, Pressepolitik, Regierungsbevollmächtigte, Repression, Restauration und Vormärz, Universität Berlin, Universität Halle-Wittenberg, Universität Jena, Universität Rostock, Universität Tübingen, Universität Wuppertal, Universitätskontrolle, Universitätspolitik, Wolfram Siemann, Württemberg, Zensur, Zentraluntersuchungskommission
 

REVOPO › Bibliographie › Darstellungen › Überblicksdarstellungen

Montag, September 5th, 2011

Angelow, Jürgen: Der Deutsche Bund (=Geschichte Kompakt). Darmstadt 2003. Bentfeldt, Ludwig: Der Deutsche Bund als nationales Band 1815 – 1866. Göttingen u.a. 1985. Berding, Helmut / Hans-Peter Ullmann (Hrsg.): Deutschland zwischen Revolution und Restauration. Königstein/Ts u.a. 1981. Botzenhart, Manfred: Reform, Restauration, Krise. Deutschland 1789-1847 (=Moderne Deutsche Geschichte Bd. 4). Frankfurt am Main 41997. Brandt, Hartwig: […]

Tags: Bibliographien, Einführungen, Hans-Ulrich Wehler, Heinrich-August Winkler, Helmut Rumpler, Karl-Georg Faber, Peter Burg, Restauration und Vormärz, Thomas Nipperdey, Überblickswerke, Wolfram Siemann