Das ›Vierte Deutschland‹ — Einzelstaaten in außerdeutschen Personalunionen. Ein Forschungsaufruf zu ›aus­ländischer »Steuerungskompetenz«‹ im Deutschen Bund (1815-1866)

Montag, August 11th, 2014

http://openblog.hypotheses.org/105 Der folgende Beitrag stellt einen Aufruf an die Forschung dar, sich dem Thema der Interdependenzen von Personalunionen mit auswärtigen Staaten für die Deutsche Geschichte eingehender zu widmen. Die konzeptionellen Überlegungen wurden erstmals in der im Wintersemester 2013/14 von der Philosophischen Fakultät für Geschichts- und Kunstwissenschaften der Ludwig-Maximilians-Universität München unter der Betreuung von Prof. Dr. […]

Tags: Dänemark, Deutscher Bund, Drittes Deutschland, Dualismus, Großbritannien, Hannover, Holstein und Lauenburg, Limburg, Luxemburg, Nachmärz, Niederlande, Österreich, Personalunionen, Politikgeschichte, Preußische Geschichte, Restauration und Vormärz, Transnationalität, Transstaatlichkeit, Verfassungsgeschichte, Viertes Deutschland
 

Hubertus v. Schrottenberg: Wissenschafts­finan­zierung und das Problem der Vermögensselbstverwaltung an der Universität Ingolstadt (1472-1676), Phil. Diss. [masch.] München 1979 / [online] ebd. 2005

Samstag, Dezember 28th, 2013

http://edoc.ub.uni-muenchen.de/4718 Die Untersuchung will neben verfassungsgeschichtlichen Aspekten anhand der Berufungs- und der Besoldungsakten und der Korrespondenz zwischen Landesherrn und Professoren die Problematik der Professorenbesoldung abstecken und als Kern der Verwaltungsorganisation und -reform der Universität Ingolstadt umreißen. Abstract nach Einleitung (S. III)

Tags: E-Dissertation, Frühe Neuzeit, Professoren, Professorenbesoldung, Universität Ingolstadt, Universitätsgeschichte, Verfassungsgeschichte, Vermögensverwaltung, Verwaltungsgeschichte
 

Bayerische Verfassungsgebung 1946, ein Onlineportal mit Digitalisaten, betrb. v. Münchner Digitalisierungszentrum

Mittwoch, Oktober 9th, 2013

Andreas C. Hofmann 4:53pm Oct 9 Bayerische Verfassungsgebung 1946, ein Onlineportal mit Digitalisaten, betrb. v. Münchner Digitalisierungszentrum der Bayerischen Staatsbibliothek [05.03.2009] http://geschichte.digitale-sammlungen.de/verfassung1946/online/Nach dem Ende der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft und des Zweiten Weltkrieges erfolgte 1946 schrittweise der Neuaufbau eines demokratischen Staatswesens in Bayern. Im Laufe des Jahres 1946 befassten sich mehrere verschiedene Gremien mit der Ausarbeitung der […]

Tags: 1945, 1946, Digitalisierung, Landesversammlung, Nachkriegszeit, Verfassung, Verfassungsgeschichte, Zeitgeschichte
 

#vormärz #rezensionen › 2013 › Jun. / Jul.

Montag, September 30th, 2013

Neueste Rezensionen zu Restauration und Vormärz (Juni/Juli 2013) Fahrmeir, Andreas: Europa zwischen Restauration, Reform und Revolution 1815-1850, München: Oldenbourg, 2012, rez. f. Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, 2013, 3, S. 340 v. Nils Freytag, http://recensio.net/r/90eaffa2e2ca4407aa35dc6c31994d77. Gruner, Wolf D.: Der Deutsche Bund (1815–1866), München: C. H. Beck, 2012, rez. f. Francia-Recensio, 2013-2, 19./20. Jahrhundert – Histoire […]

Tags: Aargau, Biographien, Böhmen, David Friedländer, Europäische Geschichte, Luer Meyer, Moses Mendelssohn, Österreichische Geschichte, Pressegeschichte, Rechtsgeschichte, Restauration und Vormärz, Rezensionen, Schweiz, Sizilien, Spanien, Verfassungsgeschichte
 

#vormärz #rezensionen › 2013 › Mai

Montag, Juni 24th, 2013

Neueste Rezensionen zu Restauration und Vormärz (Mai 2013) Arnscheidt, Grit / Peter Galli, Friedrich Daniel Bassermann. Zum 200. Geburtstag eines bedeutenden Mannheimers. Kommentierte Edition einer Schenkung von Papieren aus Familienbesitz, Heidelberg: verlag regionalkultur, 2011, rez. f. Jahrbuch zur Liberalismus-Forschung, 2012, 2 v. Willock, Mark, http://recensio.net/r/7399e2ddacc30f8ecd9fcdbc354a9a31 Becker, Thomas / Wilhelm Bleek / Tilman Mayer (Hg.), Friedrich Christoph […]

Tags: Australische Geschichte, Beamtenschaft, Friedrich Christoph Dahlmann, Friedrich Daniel Bassermann, Liberalismus, Quellen, Restauration und Vormärz, Rezensionen, Sant'Ambrogio, Verfassungsgeschichte, Zollverein
 

Keller, Johannes: Römische Interessengeschichte. Eine Studie zu Interessenvertretung, Interessenkonflikten und Konfliktlösung in der römischen Republik des 2. Jahrhunderts v. Chr. Phil. Diss. [online] München 2004

Montag, Juni 24th, 2013

http://edoc.ub.uni-muenchen.de/5172 Die Arbeit befasst sich mit den verschiedenen Interessengruppen innerhalb der roemischen Gesellschaft des 2. Jahrhunderts v. Chr., unter anderem der grossen Familien, des Senatsadels, der Ritterschaft, der politischen Individuen, der plebs und der Latiner und Bundesgenossen. Sie arbeitet deren unterschiedliche Interessenhorizonte heraus und untersucht chronologisch, wann und warum unterschiedliche Interessenlagen miteinander in Konflikt gerieten, […]

Tags: Altertum, Interessensgruppen, Interessenskonflikte, Kulturgeschichte, Rechtsgeschichte, Römische Republik, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Verfassung, Verfassungsgeschichte
 

Martin, Thomas M.: Auf dem Weg zum Reichstag. Studien zum Wandel der deutschen Zentralgewalt 1314 – 1410. Göttingen 1993.

Freitag, Juli 13th, 2012

http://nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb00047211-0 Die Studie beleuchtet, wie sich die unter der Ägide des jeweiligen Königs stattfindenden Hoftage mit der sukzessiven Einführung der Wahlmonarchie im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation zu Reichstagen wandelten. Sie ist mit einem umfangreichen Quellen- und Materialapparat versehen, welcher weiterführende Informationen zu den Hoftagen liefert.

Tags: 14. Jahrhundert, Hoftag, Mittelalter, Reichstag, Verfassungsgeschichte, Zentralgewalt