Andreas C. Hofmann: Deutsche Universitätspolitik im Vormärz zwischen Zentralismus, ›Transstaatlichkeit‹ und »Eigen­staat­lich­keits­ideo­logien« (1815/19 bis 1848), Phil. Diss. Ludwig-Maximilians-Universität München 2014

Dienstag, Oktober 11th, 2016

http://edoc.ub.uni-muenchen.de/19647 Bis heute stellt die Universitätspolitik des Deutschen Bundes in der Zeit zwischen dem Wiener Kongress 1814/15 und der Revolution von 1848/49 ein Forschungsdesiderat dar. Vor diesem Hintergrund leistet die Dissertation einen Beitrag zur Neubewertung des Deutschen Bundes in der Forschung. Hierzu betrachtet sie vor allem die Verfassung, die Nationsbildung und die Innenpolitik. Aber auch […]

Tags: Bayern, Deutscher Bund, Karlsbader Beschlüsse, Österreich, Preußen, Restauration und Vormärz, Transstaatlichkeit, Universitätsgeschichte, Universitätspolitik, Zentralismus
 

REVOPO › Bibliographie › Politik › Repression

Samstag, November 12th, 2011

Angelow, Jürgen: Die „belgisch-luxemburgische Krise“ von 1830-1832 und der Deutsche Bund. Zur geplanten Bundesintervention in Luxemburg, in: Militärgeschichtliche Mitteilungen 50 (1991) 2, S. 61-80. Arnold, Martin M.: Pressefreiheit und Zensur im Baden des Vormärz. Im Spannungsfeld zwischen Bundestreue und Liberalismus (=Juristische Zeitgeschichte Abt. 1: Allgemeine Reihe 15). Berlin 2003. Breil, Michaela: Die Augsburger „Allgemeine Zeitung“ und […]

Tags: Augsburger Allgemeine Zeitung, Bibliographien, Bundeszentralbehörde, Informationsbüros, Jakob Nolte, LMU München, Ministerialkommission, München, Österreich, Politik, Pressepolitik, Regierungsbevollmächtigte, Repression, Restauration und Vormärz, Universität Berlin, Universität Halle-Wittenberg, Universität Jena, Universität Rostock, Universität Tübingen, Universität Wuppertal, Universitätskontrolle, Universitätspolitik, Wolfram Siemann, Württemberg, Zensur, Zentraluntersuchungskommission
 

Lexikon zur Universitätsgeschichte. Entwicklungen vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart

Mittwoch, August 24th, 2011

http://www.aussichten-online.net/category/unilex Das Lexikon untersucht universitätsgeschichtliche Lemmata vor dem Hintergrund ihrer Bedeutungsveränderung innerhalb der letzten 200 Jahre. Hierbei liegt der Fokus auf verwaltungs- und bildungsgeschichtlichen Inhalten, wohingegen wissenschaftshistorische Entwicklungen ausgeblendet bleiben. Es versteht sich als Bei-Lexikon zum Promotionsprojekt Deutsche Bundespolitik im Vormärz (1815 bis 1848). Der Umgang mit den Universitäten zwischen Zentralismus, ›Transstaatlichkeit‹ und »Eigenstaatlichkeitsideologien« und […]

Tags: 19. Jahrhundert, 20. Jahrhundert, 21. Jahrhundert, Hochschulpolitik, Lexikon, Universitätsgeschichte, Universitätspolitik, Wissenschaftslandschaft