CFP: 45 Jahre ‚Kleine Strafrechtsreform‘. Kontinuitäten und Brüche im Umgang mit Homosexualität(en) in Österreich im 20. Jahrhundert

Donnerstag, Januar 14th, 2016

http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/termine/id=29840 Die Strafverfolgung gleichgeschlechtlicher Sexualität erreichte in Österreich im 20. Jahrhundert durch das NS-Regime ihren grausamen Höhepunkt und mit der sogenannten ‚Kleinen Strafrechtsreform‘ 1971 einen Endpunkt – zumindest endete damit das Totalverbot. Mit der Aufhebung des Totalverbots im Jahr 1971 endete die Diskriminierung gleichgeschlechtlicher Lebensweisen im Strafrecht aber nicht vollständig. Vier neue Tatbestände wurden zum […]

Tags: Call for Papers, Homosexualität, Österreichische Geschichte, Rechtsgeschichte, Strafrecht, Zeitgeschichte
 

rücksichten: Verfolgung Homosexueller in Deutschland. 20 Jahre Doppelleben als Bundesanwalt

Freitag, Juni 20th, 2014

Andreas C. Hofmann 12:20pm Jun 20 Verfolgung Homosexueller in Deutschland. 20 Jahre Doppelleben als Bundesanwalt http://www.spiegel.de/einestages/-a-972035.htmlAls Bundesanwalt musste Manfred Bruns jahrzehntelang einen Rechtsstaat vertreten, der ihm seine eigene sexuelle Orientierung verbot. Nach seinem Coming-out setzte er sich für die Abschaffung des Paragrafen 175 ein, der Schwulsein in Deutschland unter Strafe stellte.

Tags: BRD, Homosexualität, Rückblicke, Strafrecht, Zeitgeschichte