Studium, Universität und Staat in Bayern 1825 bis 1848. Eine Skizze der Universitätspolitik Ludwigs I.

Dienstag, Februar 24th, 2015

http://www.aventinus-online.de/no_cache/persistent/artikel/7760 Der bayerische König Ludwig I. stellt eine in der Forschung viel beachtete aber trotzdem undurchsichtige Herrscherpersönlichkeit dar. Er entwickelte sich von dem Paradekonstitutionalisten, welcher er bis in seine frühen Regierungsjahre war, zu einem autokratisch regierenden Herrscher, dessen Königtum schließlich in dem „Trauerspiel“ (H. Gollwitzer) der Lola-Montez Affäre endete. Die Motive dieser Wandlung zu klären […]

Tags: Andreas C. Hofmann, Karl von Abel, LMU München, Ludwig I., Ludwig zu Oettingen-Wallerstein, München, Restauration und Vormärz, Staat, Studium, Universitätsgeschichte, Universitätskontrolle
 

Anne Peters: Grundlage europäischer Konstitutionalisierung: Die Entkopplung von Verfassung und Staat

Montag, Januar 20th, 2014

Andreas C. Hofmann 2:19pm Jan 20 Anne Peters: Grundlage europäischer Konstitutionalisierung: Die Entkopplung von Verfassung und Staat http://www.monnet-centre.uni-bremen.de/pdf/VerfProz/2_Peters.pdfDer Beitrag untersucht, ob zwischen der europäischen Verfassung und der Staatsverfassung ein kategorialer Unterschied gemacht werden kann. Es geht nicht darum, die Verfassungsfähigkeit der EU aus einer potentiellen Staatlichkeit der EU abzuleiten, sondern um die Frage, inwieweit Staatlichkeit […]

Tags: Begriffsgeschichte, Europäische Gemeinschaft, Europäische Union, Neueste Geschichte, Politikwissenschaft, Staat, Staatlichkeit, Verfassung, Zeitgeschichte