Die Auswirkungen der Rheinkrise von 1840 auf das nationale Bewusstsein in Deutschland, Zul.arb. Erlangen 2013

Mittwoch, August 31st, 2016

https://opus4.kobv.de/opus4-fau/frontdoor/index/index/docId/5255 Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, wann „der Franzose“ zum Erbfeind des deutschen Wesens mutierte. Zunächst werden einige zentrale Begriffe erläutert, folgend werden der moderne Nationalismus sowie insbesondere der deutsche Nationalismus betrachtet. Anschließend wird auf die Ereignisse eingegangen, die in der Rheinkrise enden: Zerfall des Osmanischen Reiches, die Orientkrise und nicht zuletzt eine […]

Tags: 1840, Deutscher Bund, Frankreich, Orientalische Krise, Restauration und Vormärz, Rheinkrise, Zulassungsarbeit
 

Prof. Dr. Wolfram Siemann: Metternich. Stratege und Visionär — Eine Biografie, München 2016

Freitag, März 18th, 2016

http://www.chbeck.de/Siemann-Metternich/productview.aspx?product=15003860 Metternich gilt seit je als Inbegriff der Reaktion, als rückwärtsgewandter Feind aller liberalen und nationalen Kräfte. Wolfram Siemann zeichnet in seiner grandiosen Biographie ein fundamental neues Bild des Staatsmannes, der für vier Jahrzehnte die Geschicke Europas prägte. Metternichs Denken war moderner, seine Diagnosen hellsichtiger und sein Wirken zukunftsweisender, als man ihm bisher zugestanden hat. […]

Tags: 1848/49, 19. Jahrhundert, Biographien, England, Exil, Metternich, Napoleon, Restauration und Vormärz, Wolfram Siemann
 

Prozessunterlagen Louis-Pierre Louvel (Attentat auf den Duc de Berry 1820) online

Sonntag, November 29th, 2015

Am 13. Februar 1820 verübte Louis-Pierre Louvel ein tödliches Attentat auf den französischen Thronfolger Charles-Ferdinand d’Artois, Duc de Berry, als dieser aus der Oper kam. Der Neffe von Ludwig XVIII. erlag Stunden später den Stichverletzungen, die ihm der Attentäter mit einem spitzen Gegenstand beigebracht hatte. […]  Der Strafprozess gegen den Sattler Louis-Pierre Louvel wurde vor […]

Tags: 19. Jahrhundert, Attentat, Duc de Berry, Französische Geschichte, Gerichtsakten, Louis-Pierre Louvel, Restauration und Vormärz
 

Studium, Universität und Staat in Bayern 1825 bis 1848. Eine Skizze der Universitätspolitik Ludwigs I.

Dienstag, Februar 24th, 2015

http://www.aventinus-online.de/no_cache/persistent/artikel/7760 Der bayerische König Ludwig I. stellt eine in der Forschung viel beachtete aber trotzdem undurchsichtige Herrscherpersönlichkeit dar. Er entwickelte sich von dem Paradekonstitutionalisten, welcher er bis in seine frühen Regierungsjahre war, zu einem autokratisch regierenden Herrscher, dessen Königtum schließlich in dem „Trauerspiel“ (H. Gollwitzer) der Lola-Montez Affäre endete. Die Motive dieser Wandlung zu klären […]

Tags: Andreas C. Hofmann, Karl von Abel, LMU München, Ludwig I., Ludwig zu Oettingen-Wallerstein, München, Restauration und Vormärz, Staat, Studium, Universitätsgeschichte, Universitätskontrolle
 

Prof. Dr. Wolfram Siemann: Bibliographie seiner Veröffentlichungen und betreuten Hochschul­schriften

Sonntag, Dezember 7th, 2014

Nicht autorisiertes und laufend aktualisiertes Verzeichnis Selbstständige Schriften Mitherausgeberschaften Wissenschaftliche Beiträge Zeitungsartikel, Biogramme, Miszellen Interviews Selbstständige Schriften: Die Frankfurter Nationalversammlung 1848/49 zwischen demokratischem Liberalismus und konservativer Reform. Die Bedeutung der Juristendominanz in den Verfassungsverhandlungen des Paulskirchenparlaments (=Europäische Hochschulschriften Reihe III: Bd. 56). Bern / Frankfurt am Main: Herbert Lang 1976, 532 S. (=Phil. Diss. Tübingen […]

Tags: 1848/49, 19. Jahrhundert, Adel, Architekturgeschichte, Buchhandel, Deutsche Tribüne, Deutscher Bund, Erinnerungsgeschichte, Französische Revolution, Friedrich List, Friedrich Wilhelm IV., Geschichtsdidaktik, Giuseppe Mazzini, Johann Jacoby, Juristendominanz, Karl vom und zum Stein, Kirchengeschichte, Konservatismus, Konstitutionalismus, Liberalismus, Literaturgeschichte, Mediengeschichte, Meinungsfreiheit, Metternich, Nachmärz, Napoleon, Nationalismus, Nationalstaat, Nationalversammlung, Parlamentarismus, Parteienbildung
 

Viertes Deutschland, in: Andreas C. Hofmann (Hrsg.): Lexikon zu Restauration und Vormärz [23.09.2014]

Mittwoch, September 24th, 2014

http://www.historicum.net/no_cache/de/persistent/artikel/10178 Der Lexikonartikel skizziert vor dem Hintergrund der etablierten Begrifflichkeiten des preußisch-österreichischen Dualismus und des ‚Dritten Deutschlands‘ der Mittel- und Kleinstaaten, welche Vorzüge der Terminus ›Viertes Deutschland‹ als Bezeichnung für die deutschen Bundesstaaten in Personalunionen mit außerdeutschen Monarchen mit sich bringt.

Tags: Deutscher Bund, Drittes Deutschland, Dualismus, Hannover, Holstein, Lauenburg, Limburg, Luxemburg, Personalunionen, Restauration und Vormärz, Steuerungskompetenz, Viertes Deutschland
 

Das ›Vierte Deutschland‹ — Einzelstaaten in außerdeutschen Personalunionen. Ein Forschungsaufruf zu ›aus­ländischer »Steuerungskompetenz«‹ im Deutschen Bund (1815-1866)

Montag, August 11th, 2014

http://openblog.hypotheses.org/105 Der folgende Beitrag stellt einen Aufruf an die Forschung dar, sich dem Thema der Interdependenzen von Personalunionen mit auswärtigen Staaten für die Deutsche Geschichte eingehender zu widmen. Die konzeptionellen Überlegungen wurden erstmals in der im Wintersemester 2013/14 von der Philosophischen Fakultät für Geschichts- und Kunstwissenschaften der Ludwig-Maximilians-Universität München unter der Betreuung von Prof. Dr. […]

Tags: Dänemark, Deutscher Bund, Drittes Deutschland, Dualismus, Großbritannien, Hannover, Holstein und Lauenburg, Limburg, Luxemburg, Nachmärz, Niederlande, Österreich, Personalunionen, Politikgeschichte, Preußische Geschichte, Restauration und Vormärz, Transnationalität, Transstaatlichkeit, Verfassungsgeschichte, Viertes Deutschland
 

#vormärz #rezensionen › 2010

Dienstag, Juli 22nd, 2014

Ableitinger, Alfred / Meinhard Brunner (Hgg.): Erzherzog Johann von Österreich „Ein Land, wo ich viel gesehen“. Aus dem Tagebuch der England-Reise 1815/16, Graz: Historische Landeskommission für Steiermark 2009, in: sehepunkte 10 (2010), Nr. 7/8 [15.07.2010], rezensiert von Eric A. Leuer, http://www.sehepunkte.de/2010/07/17497.html Acta Borussica. Preußen als Kulturstaat (Rezension), in: sehepunkte 10 (2010), Nr. 12 [15.12.2010], rezensiert […]

Tags: 1830, 1831, Agrarstatistik, Baden, Briefe, Bruno Bauer, Diplomatischer Dienst, Freiherr Georg von Vincke, Georg Gottfried Gervinus, Hambacher Fest, Hannover, Internationale Geschichte, Jüdische Geschichte, Kanton Luzern, Karl Hegel, Karl Josef Anton Mittermaier, Karl Josef Pratobevera, König Johann von Sachsen, Königreich Westfalen, Kriminalrecht, Kunstakademien, Maria Katharina Kasper, Mediengeschichte, Metternich, Österreichische Geschichte, Parlamentarismus, Polenvereine, Preußische Geschichte, Quellen, Rechtsgeschichte, Restauration und Vormärz
 

#vormärz #rezensionen › 2013 › Okt. / Nov. / Dez.

Mittwoch, Juni 18th, 2014

Neueste Rezensionen zu Restauration und Vormärz (Okt. / Nov. / Dez. 2013) Clemens, Gabriele B. (Hg.): Zensur im Vormärz. Pressefreiheit und Informationskontrolle in Europa, Stuttgart: Thorbecke 2013, rez. f. sehepunkte 13 (2013), Nr. 11 [15.11.2013] v. Langewiesche, Dieter, http://www.sehepunkte.de/2013/11/23562.html Duchhardt, Heinz: Der Wiener Kongress. Die Neugestaltung Europas 1814/15, München: C.H.Beck 2013, rez. f. in: sehepunkte […]

Tags: Architekturgeschichte, Deutscher Bund, Eduard von Schenk, Friedrich Gentz, Gesangsvereine, Jüdische Geschichte, Ludwig I., Max I. Joseph, Medizingeschichte, Pressegeschichte, Restauration und Vormärz, Romantik, Vereine, Wiener Kongress, Zensur
 

W. Siemann: Stein und der Konstitutionalismus der süddeutschen Verfassungsstaaten, in: H. Duchhardt (Hg.): Stein. Die späten Jahre des Reformers 1815-1831, Göttingen 2007, S. 83-97

Mittwoch, April 23rd, 2014

Andreas C. Hofmann 10:56pm Apr 22 W. Siemann: Stein und der Konstitutionalismus der süddeutschen Verfassungsstaaten, in: H. Duchhardt (Hg.): Stein. Die späten Jahre des Reformers 1815-1831, Göttingen 2007, S. 83-97 http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00083377/image_93Der Reichsfreiherr vom Stein hatte ein kompliziertes, ambivalentes, wenn nicht gar ignorantes Verhältnis zu den süddeutschen Verfassungen, da diese ihm in letzter Konsequenz qua napoleonischer […]

Tags: Digi20, Karl vom und zum Stein, Konstitutionalismus, Liberalismus, Napoleon, Preußische Geschichte, Preußische Reformen, Restauration und Vormärz, Süddeutsche Staaten, Verfassung, Wolfram Siemann