Prof. Dr. Wolfram Siemann: Von der Französischen Revolution zum Wiener Kongress, Vortr. Katholische Akademie Bayern 2015

Sonntag, November 25th, 2018

https://www.youtube.com/watch?v=wdnHY05iXqM Das „lange Jahrhundert“ von der Französischen Revolution bis zum Ersten Weltkrieg markiert den Weg in die moderne Welt und erscheint als ein Zeitalter der Bewegung und des Wandels schlechthin. Denn damals bahnten sich in Deutschland wie in ganz Europa auf nahezu allen Gebieten des Zusammenlebens tiefgreifende Veränderungen an, deren Auswirkungen bis in unsere Gegenwart […]

Tags: Audio, Französische Revolution, Katholische Akademie, Napoleon, Nationalismus, Vorträge, Wiener Kongress, Wolfram Siemann
 

Sammelrezension: Die Wiener Universität zwischen den Weltkriegen

Mittwoch, Mai 31st, 2017

http://www.hsozkult.de/publicationreview/id/rezbuecher-24588 Beide von Klaus Taschwer vorgelegte Publikationen verweisen mit Nachdruck auf eine Epoche, in der deutschnational-konservative und antisemitische Kreise an der Wiener Universität ihre Ziele rücksichtslos durchsetzten. Erstaunlich ist der Umstand, dass es bis in unsere Gegenwart gedauert hat, bis eine neue Generation von Forschern in der Lage ist, diese Tatsachen zu erkennen, sich ihnen […]

Tags: 1920er Jahre, 1930er Jahre, Antisemitismus, Nationalismus, Paul Kammerer, Universität Wien, Universitätsgeschichte
 

Prof. Dr. Wolfram Siemann: Bibliographie seiner Veröffentlichungen und betreuten Hochschul­schriften

Sonntag, Dezember 7th, 2014

Nicht autorisiertes und laufend aktualisiertes Verzeichnis Selbstständige Schriften Mitherausgeberschaften Wissenschaftliche Beiträge Zeitungsartikel, Biogramme, Miszellen Interviews Selbstständige Schriften: Die Frankfurter Nationalversammlung 1848/49 zwischen demokratischem Liberalismus und konservativer Reform. Die Bedeutung der Juristendominanz in den Verfassungsverhandlungen des Paulskirchenparlaments (=Europäische Hochschulschriften Reihe III: Bd. 56). Bern / Frankfurt am Main: Herbert Lang 1976, 532 S. (=Phil. Diss. Tübingen […]

Tags: 1848/49, 19. Jahrhundert, Adel, Architekturgeschichte, Buchhandel, Deutsche Tribüne, Deutscher Bund, Erinnerungsgeschichte, Französische Revolution, Friedrich List, Friedrich Wilhelm IV., Geschichtsdidaktik, Giuseppe Mazzini, Johann Jacoby, Juristendominanz, Karl vom und zum Stein, Kirchengeschichte, Konservatismus, Konstitutionalismus, Liberalismus, Literaturgeschichte, Mediengeschichte, Meinungsfreiheit, Metternich, Nachmärz, Napoleon, Nationalismus, Nationalstaat, Nationalversammlung, Parlamentarismus, Parteienbildung
 

Dieter Langewiesche: Nation, Nationalismus, Nationalstaat in Deutschland und Europa (=Beck´sche Reihe 1399). München 2000.

Donnerstag, Dezember 13th, 2012

http://www.uni-tuebingen.de/index.php?eID=tx_nawsecuredl&u=0&file=fileadmin/ Uni_Tuebingen/Fakultaeten/PhiloGeschichte/ Historisches_Seminar/Neuere_Geschichte/ langewiesche/09_nation_nationalismus_nationalstaat.pdf (URL in der Anzeige gekürzt) Auch wenn das Buch nur unter einer äußerst kryptischen und Standards Elektronischen Publizierens nur bedingt entsprechenden URL verfügbar ist, soll dies kein Grund sein, nicht auf eine Aufsatzsammlung des ausgewiesenen Nationalismus-Forschers Dieter Langewiesche zu verweisen. Erfreulich ist, dass der C. H. Beck-Verlag die Online-Rechte offensichtlich freigab, nachdem […]

Tags: 19. Jahrhundert, Aufsätze, Dieter Langewiesche, Nation, Nationalismus, Nationalstaat