#ww1 Der Heilige Abend im Jahre des Herrn 1914. Und plötzlich war der Krieg für ein paar Stunden vorbei

Samstag, Dezember 24th, 2016

http://spon.de/ad8nH Sie sangen Weihnachtslieder, spielten zwischen den Schützengräben Fußball: An Heiligabend 1914 verbrüderten sich deutsche, britische und französische Soldaten für wenige Stunden. Kurz darauf schossen sie wieder aufeinander. Dennoch hat die Feuerpause bis heute Symbolkraft.

Tags: 1914, Erster Weltkrieg, Friede, Fussball, Schützengräben, Weihnachten, Weihnachtslieder