#ww1 Buchpräsentation: Psychiatrie im Ersten Weltkrieg (Irseer Schriften), 17.10.2018, 17.00 Uhr, Günzburg

Samstag, Oktober 6th, 2018

https://lists.lrz.de/pipermail/geschichte-bayerns/2018-October/003320.html Neue Waffentechniken und der Stellungskrieg forderten große Opfer unter den Soldaten im Ersten Weltkrieg. Neben der permanenten Todesgefahr waren sie vorher nicht gekannten, lang andauernden physischen und psychischen Belastungen ausgesetzt. Die aus einer wissenschaftlichen Tagung hervorgegangenen Beiträge des in den „Irseer Schriften“ der Schwabenakademie publizierten Bandes stellen die psychiatrische Behandlung von Soldaten dar, die im Ersten Weltkrieg psychisch traumatisiert wurden. […]

Tags: Belgien, Buchvorstellung, Deutschland, England, Erster Weltkrieg, Frankreich, Italien, Militärgeschichte, Österreich, Psychiatrie
 

Prof. Dr. Wolfram Siemann: Metternich. Stratege und Visionär — Eine Biografie, München 2016

Freitag, März 18th, 2016

http://www.chbeck.de/Siemann-Metternich/productview.aspx?product=15003860 Metternich gilt seit je als Inbegriff der Reaktion, als rückwärtsgewandter Feind aller liberalen und nationalen Kräfte. Wolfram Siemann zeichnet in seiner grandiosen Biographie ein fundamental neues Bild des Staatsmannes, der für vier Jahrzehnte die Geschicke Europas prägte. Metternichs Denken war moderner, seine Diagnosen hellsichtiger und sein Wirken zukunftsweisender, als man ihm bisher zugestanden hat. […]

Tags: 1848/49, 19. Jahrhundert, Biographien, England, Exil, Metternich, Napoleon, Restauration und Vormärz, Wolfram Siemann