Museumsreport: Localbahnmuseum Bayerisch-Eisenstein – mit virtueller Teilausstellung

Donnerstag, Juni 29th, 2017

Bereits 1976 wurde im Verein die Idee eines Lokalbahnmuseums geboren und an Behörden sowie an die Öffentlichkeit herangetragen. Auf dem ehemaligen Gelände der Localbahn AG in München-Thalkirchen sollte das Museum entstehen. Der Standort schien deshalb so gut geeignet, weil die Betriebsanlagen und Gebäude noch weitgehend vorhanden waren. Auch ein historischer Betrieb auf der stillgelegten Teilstrecke der Isartalbahn schien möglich zu ein.

Tags: 19. Jahrhundert, 20. Jahrhundert, Ausrüstung, Bayerisch-Eisenstein, Drehscheibe, Eisenbahngeschichte, Eisenbahnromantik, Museum, Schienenbus, Signale
 

#vabosh Süddeutsche Zeitung: Alte Bahnhöfe im Landkreis München

Sonntag, Mai 28th, 2017

www.sz.de/1.3502938 Der Landkreis München ist reich an historischen Bahngebäuden. Jeder Ort aber geht anders mit dem Vermächtnis aus vergangenen Zeiten um. Während in Großhesselohe Bier gebraut wird, verfallen die Häuser in Deisenhofen und Oberschleißheim zusehends.

Tags: Aying, Deisenhofen, Eisenbahngeschichte, Großhesselohe, Ismaning, Oberschleißheim
 

#schleissheim Station Schleißheim auf einem Schienennetzplan (1935) »ʙɪʟᴅᴇʀ

Sonntag, Mai 14th, 2017

sliusica visualia Nr. 23 [14.05.2017] Die Karte aus dem Localbahnmuseum Bayrisch-Eisenstein zeigt den Großraum München. Durch die besondere Kennzeichnung als Haltepunkt wird deutlich, dass der Bahnhof Schleißheim (Hervorhebung durch die Redaktion) bereits in den 1930er Jahren eine besondere Bedeutung einnahm.  Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung des Bayerischen Localbahn Verein e.V.

Tags: Alter Bahnhof Schleißheim, Deutsche Reichsbahn, Eisenbahngeschichte, Netzplan, Oberschleißheim
 

#schleissheim Schleißheimer Lokomotiven (1858-1918) »ᴀʟʟɢᴇᴍᴇɪɴ

Dienstag, April 25th, 2017

sliusica generalia Nr. 69 [25.04.2017] schleissheim.link/yljn7 (PDF; 5,3 MB) Bis heute ist es üblich, dass Züge den Namen von Regionen und Städten tragen. Auch die Bahn-Station ‚Schleißheim‘ war ein solcher Namensgeber. Darüber hinaus wurde in Oberschleißheim auch eine Lokomotive produziert. Quelle: Oberschleißheim aktuell Jg. 45/3 (2016), S. 31

Tags: 19. Jahrhundert, Bayerische Ostbahnen, Bayerische Staatsbahn, Eisenbahngeschichte, Flugwerft Schleißheim, Lokomotiven, Oberschleißheim
 

#schleissheim Einführung von Streckentelefonen für die Bahnwärter (1898) »ᴀʟʟɢᴇᴍᴇɪɴ

Montag, Februar 6th, 2017

sliusica generalia Nr. 68 [06.02.2017] München 17. Okt. — Auf den Bahnstrecken München = Centralbahnhof = Dachau = Röhrmoos, München = Centralbahnhof = Schleißheim, Nürnberg = Schwabach und Tutzing = Starnberg haben in letzter Zeit sämtliche Bahnwärter Telephon erhalten. Das Telephon ist für die Bahnwärter nunmehr auch auf den wichtigsten und verkehrsreichsten Linien der Staatsbahnen, so […]

Tags: Eisenbahngeschichte, Oberschleißheim, Postgeschichte, Telefone
 

#schleissheim Luftbild von Mittenheim mit Blick auf Bahnübergang am Berglwald (ca. Mitte 20. Jhd.) »ʙɪʟᴅᴇʀ

Donnerstag, Oktober 20th, 2016

sliusica visualia Nr. 21 [20.10.2016] Luftbild von Mittenheim [ca. Mitte 20. Jahrhundert] ◄ Zurueck Vor ► Bild 1 von 1 Die undatierte Fotographie zeigt eine Luftbildaufnahme das Guts Mittenheim. Zu sehen ist ferner ein Wirtschaftsweg, der an der nördlichen Grenze des Berglwaldes über die Bahnstrecke führt und dann Richtung Unterschleißheim einbiegt. Das dort platzierte Bahnwärterhäuschen ist […]

Tags: Bahnübergang, Berglbach, Eisenbahngeschichte, Luftbild, Mittenheim, Oberschleißheim, Schwaige, Wirtschaftsweg
 

#schleissheim „Alte Bahnhöfe im Bayerischen Wald!“ Die Strecken der niederbayerischen Waldbahn als Vorbild für Oberschleißheim? »ɴᴇᴜɪɢᴋᴇɪᴛᴇɴ

Donnerstag, September 15th, 2016

sliusica nova Nr. 5 [15.09.2016] PRESSEMITTEILUNG Was machen andere Gemeinden mit Ihren Alten Bahnhöfen? Was geschieht mit unserem Alten Bahnhof, falls er öffentlich genutzt werden könnte? Wirft man einen Blick in den Bayerischen Wald, so findet man entlang den Strecken der Waldbahn zahlreiche historische Bahnhofsgebäude. Während jeweils angrenzende Laderampen für Güterverkehr nicht immer im guten […]

Tags: Alter Bahnhof Schleißheim, Eisenbahngeschichte, Frauenau, Gotteszell, Oberschleißheim, Regen, Spiegelau, Waldbahn, Zwiesel
 

#schleissheim Schwerer Personenunfall beim Zugsurfen auf der Dampflokomotive (1872) »ᴀʟʟɢᴇᴍᴇɪɴ

Montag, April 11th, 2016

sliusica generalia Nr. 59 [11.04.2016] München, 2. Mai [1872]. Dieser Tage verunglückte in Schleißheim ein Knabe, welcher mit einigen Genossen von hie aus auf eigene Faust einen Ausflug unternommen hatte, und sich, auf einem Puffer sitzend, mit dem Abendzuge gratis hieher zurückbefördern zu lassen beabsichtigte, indem er während der Fahrt auf die Schienen fiel und […]

Tags: 1872, Eisenbahngeschichte, Jugendliche, Oberschleißheim, Unfall
 

umsichten: Erster Netzplan des Münchner Verkehrsverbundes (1972)

Dienstag, August 12th, 2014

sliusica visualia Nr. 15 [12.08.2014] www.schleissheim.net/link/yd7wm Der Netzplan zeigt ddas Netz des MVV, wie es bei Inbetriebnahme von U-Bahn und S-Bahn im Jahre 1972 aussah. Hier wird deutlich, dass Oberschleißheim lange Zeit den Status einer vorgezogenen Endhaltestelle hatte. So fuhren bis in die 1980er Jahre die S-Bahnen nur bis Oberschleißheim im 20-Minuten-Takt und außerhalb der […]

Tags: 1972, Eisenbahngeschichte, MVV, Netzplan, Oberschleißheim, Olympiade
 

aventinum Nr. 80 [28.07.2014]: Ein Stück bayerischer Eisenbahngeschichte geht verloren. Petition zur Rettung des 1858 errichteten Alten Bahnhofs Schleißheim

Montag, Juli 28th, 2014

Der Alte Bahnhof Schleißheim steht seit Jahren leer und verfällt immer mehr. Der mögliche Ausbau der Bahnstrecke München-Freising und häufig wechselnde Besitzverhältnisse haben in den letzten Jahren eine Nutzung verhindert. Wir befürchten, dass ein baldiger Abriss nicht mehr auszuschließen ist. Das Bahnhofs­gebäude wurde als eines der ersten der Bayerischen Ostbahnen im Jahre 1858 errichtet. Erst […]

Tags: 1858, Alter Bahnhof Schleißheim, Eisenbahngeschichte, Oberschleißheim, Online-Petition