E-Postscan — der digitale Briefkasten für die analoge Post. Beispiel für einen misslungenen Selbstversuch

Samstag, November 30th, 2019

https://www.deutschepost.de/de/e/epost/privatkunden/taeglichepost-online-empfangen.html Ich war wirklich guter Dinge! Mein gesamte scannbare Post als archivierungsfähiges PDF/A mit OCR-Erkennung via Mail und das für einen Pauschalpreis von 24.99 € / Monat. Ich hatte nie darauf geachtet, wieviel Post ich monatlich erhalte. Bei einer Vielzahl an Vereinen und ehrenamtlichen Tätigkeiten könnte eine kritische Masse durchaus erreicht werden. Denn nur für […]

Tags: Briefkasten, Deutsche Post, Digitalisierung, E-Post, E-Postbrief, E-Postscan
 

#ww1 Feldzeitungen aus dem 1. Weltkrieg in den Heidelberger historischen Beständen digital

Montag, September 30th, 2019

http://feldzeitungen.uni-hd.de Die Zeitungen boten Ablenkung vom oft monotonen Alltag an der Front und waren zugleich ein Forum für die Sorgen und Nöte der einfachen Soldaten: Sehnsucht nach der Heimat, Versorgungsengpässe, ungerechte Behandlung durch Vorgesetzte. […] Die Universitätsbibliothek Heidelberg hat mit Unterstützung der Landesarchivdirektion Baden-Württemberg 19 ihrer Feldzeitungen aus der Zeit des Ersten Weltkrieges digitalisiert und […]

Tags: Digitalisierung, Erster Weltkrieg, Feldzeitungen, Universitätsbibliothek Heidelberg
 

#vormärz #quellen Der Freisinnige. Freiburger politische Blätter Nr. 1 (1.3.1832) ‒ Nr. 145 (25.7.1832)

Dienstag, April 30th, 2019

https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:25-digilib-65416 Der Freisinnige war eine liberale Zeitung aus Freiburg im Breisgau, die nach nur fünf Monaten und 145 Ausgaben auf Druck des Deutschen Bundes von der badischen Regierung in Karlsruhe verboten wurde. Die Universitätsbibliothek Freiburg stellt die Digitalisate im Rahmen der ‚Freiburger historische Bestände digital‘ zur Verfügung.

Tags: Baden, Der Freisinnige, Deutscher Bund, Digitalisierung, Pressegeschichte, Quellen, Restauration und Vormärz
 

#das-dom Jahresberichte über das Königliche Lyceum, Gymnasium und die Lateinische Schule zu Freising Jge. 1836-1874 im Volltext

Sonntag, September 10th, 2017

https://opacplus.bsb-muenchen.de/metaopac/search?oclcno=225197697&db=100 Die Bayerische Staatsbibliothek stellt die Jahresberichte über das Königliche Lyceum, Gymnasium und die Lateinische Schule zu Freising von 1836 bis 1874 digital bereit. Die Digitalisate können in Volltext durchsucht werden und verfügen über eine automatische Orts- und Personenerkennung. Während das Lyzeum zur späteren Theologisch-Philosophischen Hochschule wurde, stellen die Lateinische Schule und das Gymnasium die Keimzellen […]

Tags: 19. Jahrhundert, Digitalisierung, Dom-Gymnasium Freising, Freising, Lateinische Schule, Lyzeum, Schuljahresberichte
 

#dasdom Hundertjahrfeier des humanistischen Gymnasiums Freising (1928)

Mittwoch, Mai 10th, 2017

https://digipress.digitale-sammlungen.de/view/bsb00092930_00157_u001/2?cq=Hundertjahrfeier+humanistischen+Gymnasium+Freising Die Allgemeine Zeitung vom 23. Januar 1928 berichtet über das 100. Jubiläum des Dom-Gymnasiums Freising, das mit einem Festtag und einem Gedenktag begangen wurde. 

Tags: Allgemeine Zeitung, Digitalisierung, Dom-Gymnasium Freising, Feste, Jubiläum
 

MGH: Digitalisierte Quellen zur Geistesgeschichte des Spätmittelalter

Sonntag, Februar 26th, 2017

http://www.mgh.de/index.php?id=393 Die Monumenta Germaniae Historica bieten eine Liste digitalisierter Drucke, Editionen und Werke vom 15. Jahrhundert bis zur Gegenwart, die einen Einblick in die Geistesgeschichte des Spätmittelalters bieten. Die Titel stehen meist als PDF sowie in einigen Fällen als digitalisierte Blätterversion zum Download bereit.

Tags: Angelo Rocca Camers, Bernhard Adelmann von Adelmannsfelden, Bernhard von Kraiburg, Birgitta Suecica, Chronicon Sainense, Digitalisierung, Drucke, Editionen, Erich Joachim, Erich König, Ernst Brotuff, Ernst Joachim von Westphalen, Felino Sandeo, Flavius Blondus, Geistesgeschichte, Gregor Heimburg, Heinrich Brennwald, Hieronymus Pez, Isidor Silbernagl, Johann Albert Fabricius, Johann Burchard Mencken, Johann von Dalberg, Johannes Nauclerus, Johannes Trithemius, Joseph Anton von Riegger, Karl Hartfelder, Magdeburger Centurien, Martin Plantsch, Monumenta Germaniae Historica, Nikolaus von Dinkelsbühl, Orthuinus Gratius
 

aventinum Nr. 99 [29.11.2016]: Die literarischen Nachlässe von Klaus und Erika Mann sind ab sofort bei monacensia-digital recherchierbar

Dienstag, November 29th, 2016

http://www.monacensia-digital.de Fördermittel der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) haben es dem städtischen Literaturarchiv Monacensia ermöglicht, die literarischen Nachlässe von Erika und Klaus Mann zu digitalisieren und der Öffentlichkeit frei zugänglich zu machen. Das für die Dauer von zwei Jahren angelegte Projekt startete im Sommer 2014. Insgesamt sind 52.650 Einzelseiten digitalisiert worden, die aufgrund des bis voraussichtlich Juni […]

Tags: Digitalisierung, Erika Mann, Klaus Mann, Monacensia Digital, Münchner Stadtbibliothek, Nachlässe
 

aventinum Nr. 97 [13.08.2016]: Digitalisate aus den Beständen der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg

Samstag, August 13th, 2016

https://sbaoz2.bib-bvb.de/webOPACClient.sbasis/start.do?Login=wosbadi Die Digitalisate aus den Beständen der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg können in einer eigenen Sicht durchsucht werden. Bislang sind rund 42.000 Titel aus historischen Fachbereichen der Bibliothek online verfügbar: Altertumswissenschaft (Alt), Biographie (Bio), Chronologie (Chron), Deutsche Literatur (LD), Enzyklopädie (Enc), Genealogie (Gen), Geschichte (Gs), Historische Theologie (Th H), Judentum & Islam (Jud), Juristische Dissertationen (Diss […]

Tags: Altertumswissenschaft, Astronomie, Bayerische Staatliche Bibliotheken, Biographien, Chemie, Chronologie, Deutsche Literatur, Digitalisierung, Enzyklopädie, Genealogie, Geschichte, Historische Theologie, Historischer Verein, Islam, Judentum, Juristische Dissertationen, Kern-Kernried, Kirchenrecht, Kulturgeschichte, Landwirtschaft, Legenden, Mathematik, Medizin, Naturwissenschaft, Naturwissenschaftlicher Verein, Numismatik, Paläographie, Physik, Praktische Theologie, Rechtswissenschaft, Scholastische Theologie
 

Alte Globen in 3D bei der französischen Gallica

Sonntag, Juli 10th, 2016

http://www.schmalenstroer.net/blog/2016/03/alte-globen-in-3d/ Landkarten haben das Problem, dass sie eine 3D-Umgebung in 2D darstellen müssen. Die Verzerrungen, die dabei entstehen, sind bekannt. Ein Globus ist daher die deutlich bessere Wahl, um unseren Planeten realistisch darzustellen.

Tags: 3D, Digitalisierung, Gallica, Globen, Karten
 

Juden im Mittelalter (=Historische Texte. Mittelalter), bearb. v. Dieter Berg, Göttingen 1976

Donnerstag, Juni 2nd, 2016

http://digi20.digitale-sammlungen.de/de/fs1/object/display/bsb00047658_00001.html Die Auswahl der folgenden Quellen zur Geschichte der ‚Juden im Mittelalter‘ stellt, ausgehend vom Inhalt der lateinischen Dokumente, die Frage nach der rechtlichen und sozialen Stellung der Juden in den Vordergrund. Text: Einleitung / S. 9

Tags: Digi20, Digitalisierung, Jüdische Geschichte, Latein, Mittelalter, Quellen, Rechtsgeschichte, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte