#ww1 Buchpräsentation: Psychiatrie im Ersten Weltkrieg (Irseer Schriften), 17.10.2018, 17.00 Uhr, Günzburg

Samstag, Oktober 6th, 2018

https://lists.lrz.de/pipermail/geschichte-bayerns/2018-October/003320.html Neue Waffentechniken und der Stellungskrieg forderten große Opfer unter den Soldaten im Ersten Weltkrieg. Neben der permanenten Todesgefahr waren sie vorher nicht gekannten, lang andauernden physischen und psychischen Belastungen ausgesetzt. Die aus einer wissenschaftlichen Tagung hervorgegangenen Beiträge des in den „Irseer Schriften“ der Schwabenakademie publizierten Bandes stellen die psychiatrische Behandlung von Soldaten dar, die im Ersten Weltkrieg psychisch traumatisiert wurden. […]

Tags: Belgien, Buchvorstellung, Deutschland, England, Erster Weltkrieg, Frankreich, Italien, Militärgeschichte, Österreich, Psychiatrie
 

umsichten: Buchpräsentation zur Zwangsarbeit in der Flachsröste Lohhof bei München (1941/42)

Dienstag, November 19th, 2013

sliusica generalia Nr. 29 [19.11.2013] www.schleissheim.net/link/54hg0 In der Flachsröste wurden 1941/42 knapp 300 jüdische Frauen als Zwangsarbeiterinnen eingesetzt. Lohhof wurde so zu einem der Schauplätze der nationalsozialistischen Vertreibungs- und Vernichtungspolitik, der die jüdische Bevölkerung in München Anfang der 1940er Jahre ausgesetzt war. Link: Stadt Unterschleißheim

Tags: Buchvorstellung, Flachsröste Lohhof, Lohhof, Maximilian Strnad, Nationalsozialismus, Unterschleißheim, Zwangsarbeit