Editorial

Vor sieben Jahren gingen aussichten ans Netz als eine Plattform für Materialien zur Geschichte in Studium, Lehre und Forschung. Dementsprechend war das Profil von online bereitgestellten Fundstücken aus eigener oder fremder Provenienz geprägt. Vor fünf Jahren entstand mit umsichten schließlich eine eigene Kategorie zur Ortsgeschichte Schleißheims, die als schleissheim.net zu einer Virtuellen Bibliothek zur Geschichte und Kultur des Ortes weiterentwickelt wird. 

Die Einteilung in zwischenzeitlich bis zu 15 Rubriken wich einer nunmehr pragmatischeren Herangehensweise. Die damit verbundene Verringerung der Beitragsdichte machte eine verstärkte Profilierung erforderlich. Diese führte zu einer inhaltlichen Synthese von Neuester Geschichte, Bildungsgeschichte und Ortsgeschichte. Erhalten bleibt insbesondere die konkrete Herangehensweise in Form einer kommentierten Verzeichnung einschlägiger Internetressourcen. 

Oberschleißheim, im April 2018
Dr. Andreas C. Hofmann

» Editorial April 2013