Archive for the ‘Allgemeines’ Category

Hoppe, Stephan / Stefan Breitling, (Hrsg.): Virtual Palaces, Part II: Lost Palaces and their Afterlife. Virtual Reconstruction between Science and Media, Heidelberg: arthistoricum, 2016 (PALATIUM e-Publications, Bd. 3)

Sonntag, Mai 22nd, 2016

http://dx.doi.org/10.11588/arthistoricum.83.79 Der Band befasst sich mit der digitalen Rekonstruktion und Visualisierung von Schlössern, Burgen und Residenzarchitektur der Frühen Neuzeit. Das Hauptaugenmerk liegt dabei weniger darauf, digitale Modelle von noch bestehenden Gebäuden zu erstellen als vielmehr auf der virtuellen Rekonstruktion „verlorener“ Bauten, besonders bezogen auf Schlösser, die zerstört, stark umgebaut oder auch nie errichtet wurden. © […]

Tags: Alexandra Gago da Câmara, Ana Catarina G. Lopes, Architekturgeschichte, Burgen, Catherine Toulouse, Christian Seitz, Dirk Welich, Dominik Lengyel, E-Book, Franziska Haas, Frühe Neuzeit, Heike Messemer, Helena Murteira, Jan Fuhrmann, Krista De Jonge, Marc Grellert, Marc Muylle, Markus Wacker, Martin Buba, Martin Polkinghorne, Michael Rykl, Olaf Wagener, Paulo Rodrigues, Peter Heinrich Jahn, Piet Lombaerde, Rekonstruktion, Residenzen, Sander Münster, Schlösser, Stefan Breitling, Stephan Hoppe
 

Tagungsbericht: Podiumsdiskussion „Kollaboration. Inter­aktion. Die Zukunft geistes­wissen­schaftlichen Biblio­gra­phie­rens“, München: Bayer. Staatsbibliothek, 26.06.15

Dienstag, Mai 17th, 2016

http://dx.doi.org/10.1515/bfp-2016-0003 Ende Juni 2015 fand an der Bayerischen Staatsbibliothek (BSB) eine Podiumsdiskussion zu Zukunftsfragen geisteswissenschaftlichen Bibliographierens statt. Anlass war die Präsentation des speziell auf die Didaktik der Geschichte ausgerichteten Bibliographietools ‚Index Didacticorum. Research Collaborative Bibliography of History Education‘ (I.D.). vf. zus. mit Wiebke Herr, in: Bibliothek. Forschung und Praxis Bd. 40 (2016), S. 114-118 [lizenzpfl. […]

Tags: Andreas C. Hofmann, Bibliographien, Collaborative Bibliography of the First World War, CrossRef DOI Event Tracker, Fachhochschulen, Franziska Heimburger, Index Didacticorum, Kollaboration, Lambert Heller, Literaturverwaltung, Marko Demantowsky, Markus Bernhardt, Matti Stöhr, Open Science VIVO, Pädagogischen Hochschule Brugg-Windisch, Universität Duisburg-Essen, Wiebke Herr, Zotero
 

Zu den Konzepten des Merkmallosen Wortartwechsels und der Rückbildung im Deutschen und Englischen im Vergleich, Stud.arb. München 2004

Sonntag, Februar 21st, 2016

Das Diskussionspapier gibt einen Überblick über Konzepte merkmallosen Wortartwechsels sowie Wortartwechsels durch Rückbildung. Nach einer theoretischen Einführung in die Materie werden die Phänomene in der Deutschen und Englischen Sprache anhand von Beispielen illustriert und gegenübergestellt. in: GOEDOC. Dokumentenserver der Nieders. Staats- und Universi­täts­bibliothek Göt­tin­gen (Dez. 2012), http://gso.gbv.de/PPNSET?PPN=733721702

Tags: Anglistik, Germanistik, kontrastive Linguistik, Morphologie, Wortbildung
 

Frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr 2016

Freitag, Dezember 25th, 2015

Wir danken den Lesern unserer Plattform für die Treue und das Interesse. Wir freuen uns, Sie im Neuen Jahr wieder bei aussichten begrüßen zu dürfen.

Tags: Weihnachtswünsche
 

Exposé: „Nous Sommes Unis“? Zur wachsenden Bedeutung polyzentrischer Identitätsbilder im Lichte weltpolitischer Umbrüche. Postkoloniale Ideen als transkulturelles Phänomen

Freitag, Dezember 18th, 2015

http://www.andreashofmann.eu/docs/ahofmann2015_postkolonialeideentranskulturell.pdf Der Beitrag untersucht am Beispiel der Postcoloniality die Existenz einer transkulturellen Identität. Diese bildet einen Raum, um ein kulturelles Zusammenwachsen zu ermöglichen. Postkolonialität und Transkulturalität sind nicht die Verneinung der Kultur. Beide Konzepte sind geeignet, um Kulturen einander näher zu bringen oder zu einem Cluster zu vereinen.

Tags: Identität, Konstruktion, Konvergenz, monozentrisch, Pariser Anschläge, polyzentrisch, Postcoloialism, Räume, Transkulturalität, Weltbild
 

Genre Analysis of „Pillow Book“. British Cinema in the 1990s

Sonntag, August 9th, 2015

http://www.aussichten-online.net/wp-content/uploads/2015/08/hofmann_britishcinema90s.pdf Das zusammen mit einem weiteren Kommilitonen im Jahre 2005 gehaltene Referat unternimmt vor dem Hintergrund des britischen Kinos der 1990er Jahre ein Einordnung des Films „Pillow Book“ (1996) in die unterschiedlichen Genres

Tags: 1990er Jahre, Filmgeschichte, Großbritannien, Pillow Book, Vorträge
 

Animierte Karte zur Verbreitung der fünf Weltreligionen in den letzten 5.000 Jahren

Mittwoch, Juli 15th, 2015

Das Video von „Business Insider“ zeigt im Zeitraffer, wie sich der Hinduismus, das Judentum, der Buddimus, das Christentum und der Islam in der ganzen Welt verbreiteten.

Tags: Altertum, Buddismus, Christentum, Hinduismus, Islam, Judentum, Mittelalter, Neuzeit, Religionsgeschichte, Verbreitung, Video, Vorgeschichte
 

scienceblogs: Der erste Strom aus einem Kernreaktor

Mittwoch, Juni 10th, 2015

http://scienceblogs.de/wasgeht/2015/06/02/der-erste-strom-aus-einem-kernreaktor-ebr/ Die ersten Kernreaktoren wurden gebaut um Plutonium für Kernwaffen zu erzeugen. Man begann aber erst in den frühen 1950er Jahren die Wärme zur Erzeugung von Strom zu nutzen. Zu dieser Zeit lief ein Programm zur Entwicklung eines U-Boots das mit einem Kernreaktor betrieben werden sollte, dem ersten Druckwasserreaktor. Aber der erste Strom wurde noch […]

Tags: EBR, Experimental Breeder Reactor, Kernenergie, Nachkriegszeit, Technikgeschichte, Zeitgeschichte
 

Bayerns erster Landeshistoriker als Namenspatron für eine neue Form der Wissen­schaftskommunikation, in: Bayernspiegel Nr. 3/2012, S. 36

Sonntag, Mai 10th, 2015

http://www.aventinus-online.de/index.php?id=3786 Das von einem international aufgestellten Verein mit über 20 Redaktionsmitgliedern getragene Projekt »aventinus. Studentische Publikationsplattform Geschichte« (http://www.aventinus-online.de) ermöglichte es Studierenden, während des Studiums erworbene Forschungs­ergebnisse nach wissenschaftlichen Standards zu publizieren. Das Portal veröffentlichte mit Unterstützung der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Bayerischen Staats­bibliothek Beiträge zu allen Teilbereichen der Geschichtswissenschaft und bot darüber hinaus Rezensionen sowie […]

Tags: aventinus, Bayernspiegel, Landeshistoriker, Studentisches Publizieren, Wissenschaftskommunikation
 

Als Regierungsbeamte noch eimerweise mit Wein besoldet wurden. Anekdoten aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts

Freitag, April 10th, 2015

https://www.aventinus-online.de/fileadmin/collectanea/11.2009_hofmann_anekdoten.pdf Ein Jeder kennt es: Man sitzt in der Bibliothek über einem Buch oder Aufsatz fertigt fleißig Exzerpte an. Je nach Schreibstil des Autors kommt es vor, dass sich Erschöpfung oder gar Müdigkeit bemerkbar machen. Und dann passiert es: Man stolpert über einen Satz und erwacht aus dem Halbschlaf Man liest ihn ein zweites Mal […]

Tags: 19. Jahrhundert, Anekdoten, aventinus collectanea, Deutscher Bund, Königsberg, Universitäten