#schleissheim Das Postamt an der Schönleutnerstraße (1990er Jahre) »ᴇʀɪɴɴᴇʀᴜɴɢᴇɴ

November 29th, 2019 | von Andreas C. Hofmann |

sliusica memoria Nr. 3 [29.11.2019]

In den 1990er Jahren sind wir als Jugendliche oft zum Postamt an der Schönleutnerstraße gegangen. Zum einen, um Pakete und Briefe aufzugeben. Die Philatelisten unter uns kauften allerdings auch Briefmarken ein. Zum Postschalter musste man nach Betreten des Postamtes die erste oder zweite Türe rechts nehmen. Man blickte dann Richtung Süden direkt auf drei Schalter, die durch eine Glaswand abgetrennt waren, wovon der linke eigentlich nie besetzt war. Westlich von der Eingangstüre, also beim Betreten gleich rechts von der Türe, waren in einer Art Bilderrahmen die jeweils erhältlichen Postwertzeichen ausgehängt. Dort konnte man auch Kuverts und Formulare beschriften. Richtung Alten Bahnhof gab es ferner noch ein Fenster. Die Schalterbeamten gaben die Briefmarken freundlich aus und stempelten uns diese auch auf Kuverts ab. Der Schalterraum war eher schlicht gehalten, zu erinnern glaube ich mich an einen grauen PVC-Boden mit großen Noppen.

Tags: , ,

Post a Comment