#schleissheim Der Revolutionsführer Ludwig Gandorfer stirbt bei einem Autounfall nahe Schleißheim (10.11.1919) »ᴀʟʟɢᴇᴍᴇɪɴ

Oktober 12th, 2019 | von Andreas C. Hofmann |

sliusica generalia Nr. 75 [12.10.2019]

schleissheim.link/g7t3e
schleissheim.link/v6ar3

Der linksradikale Bauernführer Ludwig Gandorfer war am 7. November 1918 noch an der Seite Kurt Eisners marschiert und sicherte zu, die Versorgung mit Lebensmittel auch im Falle einer Revolution aufrecht zu erhalten. Am 10. November 1919 war er auf dem Weg nach Niederbayern, um die Bauern dort für die Revolution zu begeistern und starb bei Schleißheim an einem Autounfall.

Ressourcen: Literaturportal Bayern (s.v. Ein schwerer Schlag); Bayerische Staatszeitung (29.03.2018)

Tags: , , ,

Post a Comment