#schleissheim Geschichte erleben auf Schloss Schleißheim! Das Churbayerische Freudenfest des Historikers und gebürtigen Oberschleißheimers Dr. Marcus Junkelmann »ɴᴇᴜɪɢᴋᴇɪᴛᴇɴ

September 12th, 2018 | von Andreas C. Hofmann |

sliusica nova Nr. 6 [12.09.2018]

schleissheim.link/my9p1

Als Schleißheimer liegt uns Geschichte im wahrsten Sinne des Wortes zu Füßen. Die meisten von uns brauchen nur ein paar Minuten zu Fuß bis zu ‚unseren‘ drei Schlössern. Heute gibt es dort elektrischen Strom, fließendes Wasser, einen Parkplatz sowie gelegentliche Veranstaltungen mit Catering. Wie hat aber unser Kurfürst Max Emanuel vor 300 Jahren auf Schloss Schleißheim gelebt? Welche Kleidung trugen die Gäste, die den ‚blauen König‘ besuchten? Welche Musik wurde damals bei Festen gespielt? Was gab es zu Essen? Was galt den Menschen damals als kurzweiliger Zeitvertreib?

Es ist eine glückliche Fügung, dass ein Sohn Oberschleißheims uns diese Fragen aufgrund wissenschaftlicher Recherchen wird beantworten können. Der Historiker Dr. Marcus Junkelmann wurde 1949 geboren, wuchs in Schloss Lustheim auf und drückte auf dem Freisinger Domberg die Schulbank. Nach Studium, Promotion und Assistentenzeit an der Universität München widmete er sich für zahlreiche Museen insbesondere der Rekonstruktion römischer Militärausrüstung. Publizistisch etablierte er sich darüber hinaus als ausgewiesener Kenner der Bayerischen Landesgeschichte.

Mit dem Churbayerischen Freudenfest auf Schloss Schleißheim möchte Dr. Marcus Junkelmann einen Einblick in die Epoche des ‚Blauen Königs‘ geben. Nach zeitgenössischen Rezepten zubereitete Speisen werden angeboten und auch die Kleiderordnung der Schausteller richtet sich nach strengen historischen Kriterien. Das höfische Musik- und Tanzprogramm wird durch Prof. Michael Eberth und Jadwiga Nowaczek von der Hochschule für Musik und Theater München präsentiert. Höhepunkt ist die erstmalige Wiederaufführung der Turnierkantate „Vom schönen Ufer der Isar“ des Hofkomponisten Pietro Torri nach genau 300 Jahren.

Erleben Sie selbst, wie Geschichte auf Schloss Schleißheim lebendig wird.

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von 

Albert Füracker, MdL
Bayerischer Staatsminister der Finanzen,
für Landesentwicklung und Heimat

Link: Veranstaltungsseite

Foto: Paul Eschbach

Tags: , , , , ,

Post a Comment