Sylvia Paletschek: Stand und Perspektiven der neueren Universitätsgeschichte

Samstag, November 28th, 2015

https://www.freidok.uni-freiburg.de/data/9052 in: Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 19 (2011), S. 169-189. Universitätsgeschichte existiert als Spezialgebiet seit langem und wir finden Anfänge bereits in der Frühen Neuzeit. Mit der Verwissenschaftlichung der Geschichtsschreibung durch Aufklärung und Historismus seit dem Ende des 18. Jahrhunderts begegnen uns die ersten wissenschaftlichen Universitätsgeschichten, so etwa von Christoph Meiners […]

Tags: , , ,

aventinum Nr. 92 [21.10.2015]: Musikwissenschaft als Beruf. Eine Geschichte der Musikforschung an der LMU: Ausstellung 12.10.2015 – 08.01.2016

Mittwoch, Oktober 21st, 2015

http://www.ub.uni-muenchen.de/aktuelles/veranstaltungen/ausstellung-musikwissenschaft/ Die Ausstellung präsentiert die Ergebnisse eines Seminars, in dem sich Studierende der Musikwissenschaft mit der Geschichte ihres Faches an der LMU beschäftigten. Sie eröffnet Perspektiven von den Versuchen des späteren 19. Jahrhunderts, Musik zum Gegenstand einer universitären Disziplin zu machen, bis zu den Arbeitsweisen der Disziplin in neuerer Zeit.

Tags: , , , , , , , , ,

Ein mathematisches Manuskript und ein gedrucktes Rechenbuch aus dem 15. Jahrhundert

Donnerstag, März 5th, 2015

http://gateway-bayern.de/BV010442049 http://gateway-bayern.de/BV041705799 Die Staatsbibliothek Bamberg bietet zwei Digitalisate mitsamt quellenkritischer Abhandlungen zur Geschichte der Mathematik und ihrer Didaktik. 1. Rechenbuch mit Aufgaben aus dem Umfeld der Nürnberger Kaufmänner. – Wenigstens 62 Aufgaben sind aus der Practica des Algorismus Ratisbonensis, verfasst von Friedrich Gerhart 1457/61, entnommen; bei mindestens 16 Aufgaben besteht eine Übereinstimmung mit Ulrich Wagners […]

Tags: , , , , , , , , ,

Zentralarchiv deutscher Mathematik-Nachlässe

Samstag, Januar 17th, 2015

http://vifamath.de/historische-mathematik Das Archiv wurde 1992 auf Grund einer Übereinkunft zwischen der Deutschen Mathematiker-Vereinigung und der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen eingerichtet. Ziel ist es, einen Ort anzubieten, an dem die Nachlässe von Mathematikerinnen und Mathematikern kompetent aufbewahrt, organisiert und verfügbar gemacht werden. Grundsätzlich bemüht sich das Zentralarchiv deutscher Mathematik-Nachlässe um die Bewahrung sämtlicher Mathematik-Nachlässe und […]

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

aventinum Nr. 85 [10.12.2014]: Kaufmann, Humanist, Politiker: Marx Welser zum 400. Todes­tag. 16.12.2014 um 18:30 Uhr, Staats- und Stadtbibliothek Augsburg

Mittwoch, Dezember 10th, 2014

Vor 400 Jahren ging das weltweit operierende Handelshaus Welser in Konkurs. Auslöser war der Tod des Teilhabers Marx Welser. Sein Ansehen als Stadtoberhaupt, als das er auch das Programm zur Stadterneuerung unter Adriaen de Vries und Elias Holl verantwortete, wahrte in den Jahren zuvor die Kreditwürdigkeit der Firma. Überdies war er ein angesehener Humanist mit […]

Tags: , , , , , , ,

umsichten: Ausstellung an der Flugwerft Schleißheim zum Neuaufbau der zivilen Luftfahrt (1918ff.)

Sonntag, November 2nd, 2014

sliusica generalia Nr. 61 [02.11.2014]  www.schleissheim.net/link/3b4sg Eine Sonderausstellung über den Beginn der zivilen Luftfahrt nach dem ersten Weltkrieg lädt bis zum 23. Februar 2015 zu einem Besuch der Flugwerft Oberschleißheim ein. Auf der Eröffnungsveranstaltung sprach Helmuth Trischler über die „Luftfahrt in Bayern im langen Schatten des ersten Weltkriegs“. Link: Münchner Merkur (02.11.14)

Tags: , , , , , , , ,

Ted-Talk: Zur Geschichte des „x“ als das Unbekannte

Freitag, Oktober 17th, 2014

http://on.ted.com/Moore Warum ist X in der Mathematik das Symbol für das Unbekannte? In diesem kurzen und lustigen Vortrag gibt Terry Moore die verblüffende Antwort, die bis in die Mittelalterliche Arabische Geschichte zurückreicht.

Tags: , , , , , , ,

Lektionen aus dem 17. Jahrhundert für die Internationalen Beziehungen

Samstag, August 16th, 2014

http://scienceblogs.de/zoonpolitikon/2010/11/18/die-republik-der-gelehrten-eine-visualisierung-des-briefverkehrs-zu-zeiten-der-aufklarung Im 17. Jahrhundert gab es eine Art Internet. Es funktionierte ohne Mikrochips, Glasfaserkabel und Computer. Es war entsprechend langsam aber trotzdem sehr effektiv. Man kennt dieses Netz heute als die Republik der Gelehrten. Zeit für einen Vergleich. © Text: Ali @ scienceblogs.de

Tags: , , , , ,

REVOPO › REVORI › 2010

Dienstag, Juli 22nd, 2014

Ableitinger, Alfred / Meinhard Brunner (Hgg.): Erzherzog Johann von Österreich „Ein Land, wo ich viel gesehen“. Aus dem Tagebuch der England-Reise 1815/16, Graz: Historische Landeskommission für Steiermark 2009, in: sehepunkte 10 (2010), Nr. 7/8 [15.07.2010], rezensiert von Eric A. Leuer, http://www.sehepunkte.de/2010/07/17497.html Acta Borussica. Preußen als Kulturstaat (Rezension), in: sehepunkte 10 (2010), Nr. 12 [15.12.2010], rezensiert […]

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Repertorium des Nachlasses Immanuel Kant (1724-1804) in der Bayerischen Staatsbibliothek

Sonntag, Mai 11th, 2014

Andreas C. Hofmann 8:14pm May 11 Repertorium des Nachlasses Immanuel Kant (1724-1804) in der Bayerischen Staatsbibliothek http://bsbdok.digitale-sammlungen.de/general/item/bsbdok:107033:2/component/bsbdok:107032Der Nachlass des Königsberger Philosophen enthält Autographen Kants, Drucke und Briefe bezüglich seiner Person. Darüber hinaus finden sich zahlreiche Konzepte zu später gedruckten Schriften. Den Abschluss bilden Ablichtungen von Quellenmaterial (Stammbaum, Stiche etc.), die anlässlich einer Ausstellung 1974 erstellt […]

Tags: , , , , , , , ,