aventinum Nr. 98 [30.10.2016]: „Liebhaber der edlen Gartenkunst“. Universitätsbibliothek München präsentiert „Das Allgemeine Teutsche Garten-Magazin“, 24.10.2016 – 13.01.2017

Sonntag, Oktober 30th, 2016

http://www.ub.uni-muenchen.de/aktuelles/veranstaltungen/ausstellung-garten-magazin/ Die Entstehung der Zeitschrift ging auf eine Initiative des Weimarer Verlegers Friedrich Justin Bertuch (1747-1822) zurück. Erstmals legte er eine deutsche Gartenzeitschrift vor, die sämtliche Teilgebiete abdeckte und farbig illustriert war. Es war außerdem die erste Gartenzeitschrift im Quartformat, die die bisherigen kleinen Gartenkalender ersetzte. Seit 1805 wurden den Monatsheften „Intelligenzblätter″ beigegeben, in denen […]

Tags: , , ,

aventinum Nr. 95 [17.04.2016]: Digitale Platzbelegungsanzeige für die Lesesäle und Fachbibliotheken der Universitätsbibliothek München

Sonntag, April 17th, 2016

http://www.ub.uni-muenchen.de/arbeiten/platzfinder/ Die Universitätsbibliothek München bietet auf Ihren Seiten eine detaillierte Auslastungsübersicht an. Für alle Lesesäle werden die Zahl der freien und belegten Plätze, der Öffnungsstatus und Zugangsbeschränkungen in Echtzeit angezeigt. Der Dienst ist auch für das Handy verfügbar und ermöglicht den Nutzern so eine verlässliche Vorausplanung ihres Bibliotheksaufenthaltes.

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

aventinum Nr. 92 [21.10.2015]: Musikwissenschaft als Beruf. Eine Geschichte der Musikforschung an der LMU: Ausstellung 12.10.2015 – 08.01.2016

Mittwoch, Oktober 21st, 2015

http://www.ub.uni-muenchen.de/aktuelles/veranstaltungen/ausstellung-musikwissenschaft/ Die Ausstellung präsentiert die Ergebnisse eines Seminars, in dem sich Studierende der Musikwissenschaft mit der Geschichte ihres Faches an der LMU beschäftigten. Sie eröffnet Perspektiven von den Versuchen des späteren 19. Jahrhunderts, Musik zum Gegenstand einer universitären Disziplin zu machen, bis zu den Arbeitsweisen der Disziplin in neuerer Zeit.

Tags: , , , , , , , , ,

aventinum Nr. 91 [22.08.2015]: Das Hoch­schul­bi­bli­o­theks­system als Grundlage zeitgemäßer In­for­ma­tions­versorgung. Tagung am 6. Oktober 2015 zu 30 Jahre Fachbibliotheken an der LMU München

Sonntag, August 23rd, 2015

http://www.ub.uni-muenchen.de/aktuelles/veranstaltungen/tagung_30jahre_fbs/ Anlässlich des 30. Jahrestags der Gründung ihrer ersten Fachbibliothek widmet die Universitätsbibliothek der LMU München diesen grundlegenden bibliothekarischen Zukunftsfragen eine eintägige Veranstaltung. Vertreterinnen und Vertreter von Universitätsbibliotheken aus ganz Deutschland diskutieren über den zukünftigen baulichen Strukturwandel der Hochschulbibliothekssysteme und ziehen ein Resümee aus drei Jahrzehnten Fachbibliotheken an der LMU. © Text: Univ.bibl. München

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

aventinum Nr. 88 [15.03.2015]: Ausstellung: „Me­so­po­ta­mien an der Isar“. Die Sammlung d. Instituts f. Vor­der­asiatische Archäologie d. LMU als Teil d. Lehrkonzepts

Sonntag, März 15th, 2015

Die mehrere hundert Objekte umfassende Sammlung des Instituts für Vorderasiatische Archäologie der LMU München verfügt über einen sehr heterogenen Charakter und wird als Lehr- und Schausammlung genutzt. Die Exponate der Institutssammlung stammen aus verschiedenen Fundorten in Vorderasien (Mesopotamien sowie Iran). Sie gelangten einerseits nach München durch die institutionelle Teilnahme an Ausgrabungs- und Forschungsprojekten, andererseits durch […]

Tags: , , , , ,

aventinum Nr. 87 [03.02.2015]: Weiterführung geschichtswissenschaftlicher Notizen bei „aussichten. Perspektivierung von Geschichte“

Dienstag, Februar 3rd, 2015

http://www.aussichten-online.net/category/aventinum Mit der Einstellung des Redaktionsbetriebes Ende Februar 2015 werden die bislang von »aventinus. Studentische Publikations­platt­form Geschichte« an dieser Stelle publizierten Notizen auf der Plattform „aussichten. Perspektivierung von Geschichte“ fortgeführt. Der bisherige Berichtsschwerpunkt der geschichtswissenschaftlich relevanten Aktivitäten von Bibliotheken in verschiedener Trägerschaft wie z.B. Staats-, Universitäts- und Stadtbibliotheken sowie weiteren allgemeinen Nachrichten soll beibehalten werden.

Tags: , , , , , , ,

aventinum Nr. 84 [11.11.2014]: „Phytanthoza Iconographia“ (1737-1745). Das Pflanzenbuch von Johann Wilhelm Wein­mann

Dienstag, November 11th, 2014

http://www.ub.uni-muenchen.de/aktuelles/veranstaltungen/ausstellung_pflanzenbuch Pflanzenbücher haben v.a. in mittel- und nordeuro­pä­ischen Ländern eine bis in die Handschriftenzeit zurückreichende Tradition. Ein Grund ist sicherlich der Wunsch gewesen, sich auch in der dunklen und kalten Jahreszeit an blühenden Pflanzen zu erfreuen . Während der Barockzeit erlebte diese Literatur­gattung international ihren Höhepunkt. Eines der berühmtesten und schönsten Werke stammt aus dem […]

Tags: , , , ,

aventinum Nr. 79 [04.07.2014]: Neue Ausstellung der Universitätsbibliothek München: Zwischen den Seiten – eine Spurensuche

Freitag, Juli 4th, 2014

Was können Stempel in Büchern oder Widmungen über die Herkunft der Bände erzählen? Studierende der LMU haben in einem Seminar zur Provenienzforschung die Probe aufs Exempel gemacht und präsentieren die Ergebnisse ihrer Recherchen nun in einer Ausstellung. Die Fachbibliothek Kunstwissenschaften gibt einen umfassenden Überblick über die Kunst und ihre Geschichte – und in manchen Fällen […]

Tags: , , , , ,

aventinum Nr. 73 [04.02.2014]: „Tout le monde kaputt“ – Der Erste Weltkrieg im Comic. Ausstellung in der Universitätsbibliothek München

Dienstag, Februar 4th, 2014

Die ganze Welt in Trümmern, die Menschen zerbrochen, zerstört, versehrt oder tot – so lässt sich aus heutiger Sicht der Erste Welt­krieg bilanzieren. Auch 100 Jahre nach dem Beginn der „Urkata­strophe des 20. Jahrhunderts“ ist das Interesse an diesem Ereignis ungebrochen: In Kooperation mit dem Historischen Seminar zeigt die Universitätsbibliothek München die Comic-Aus­stellung „Tout le […]

Tags: , , ,

aventinum Nr. 58 [10.07.2013]: „Was verdanke ich nicht alles den Büchern!“ Die bibliophile Slg. Carl Georg von Maassen der Universitätsbibliothek München

Mittwoch, Juli 10th, 2013

Carl Georg von Maassen (1880-1940) war ein Literaturhistoriker, der nach dem Abitur 1901 in Kassel in Berlin, Hamburg und München stu­dierte, wo er 1904 von der juristischen zur philo­so­phischen Fa­kul­tät wechselte. Schon als Gymnasiast hatte Maassen mit dem Aufbau einer Bibliothek be­gon­nen. Ihr bibliophiler Wert liegt in den zahl­reichen Erstausgaben, der wissenschaftliche in der Seltenheit, […]

Tags: , , ,