Universität Tübingen: Verzeichnis ‚Leibeigene Leute der Universität‘ (1583)

Donnerstag, August 31st, 2017

http://idb.ub.uni-tuebingen.de/diglit/UAT_022_18a Ende des 16. Jahrhunderts unterhielt die Universität Tübingen Leibeigene in insgesamt 25 Ortschaften. Den Quellen aus dem Universitätsarchiv zufolge gehören auch eine Ortschaft an der deutsch-französischen Grenze sowie ein Ortsname der nicht eindeutig identifiziert werden konnte (Ittingen) dazu. Es fällt auf, dass sich alle Ortschaften westlich der Universität befinden. Inwiefern dies mit Universitätsgütern zusammenhängt, […]

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Linkliste der Universität Tübingen zur Mittelalterlichen Geschichte

Freitag, September 7th, 2012

http://www.mittelalter.uni-tuebingen.de/?q=links/links.htm Die Linkliste enthält entlang einer chronologisch-systematisch doppelten Gliederung Verweise auf Internetangebote sowie online verfügbare Publikationen zur Mittelalterlichen Geschichte. Leider liegt die letzte Aktualisierung offensichtlich zwei Jahre zurück, wobei die Zahl der Deadlinks bei Stichproben gering ausfiel.

Tags: , , ,

REVOPO › Bibliographie › Politik › Repression

Samstag, November 12th, 2011

Angelow, Jürgen: Die „belgisch-luxemburgische Krise“ von 1830-1832 und der Deutsche Bund. Zur geplanten Bundesintervention in Luxemburg, in: Militärgeschichtliche Mitteilungen 50 (1991) 2, S. 61-80. Arnold, Martin M.: Pressefreiheit und Zensur im Baden des Vormärz. Im Spannungsfeld zwischen Bundestreue und Liberalismus (=Juristische Zeitgeschichte Abt. 1: Allgemeine Reihe 15). Berlin 2003. Breil, Michaela: Die Augsburger „Allgemeine Zeitung“ und […]

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,