#ww1 The Great War. Jewish Experiences in Eastern and Middle Europe, Themenausg. v. „Medaon. Magazin für jüdisches Leben in Forschung und Bildung“

Sonntag, August 14th, 2016

http://www.medaon.de/de/ausgabe/medaon-10-2016-18/ Die Themenausgabe bietet Artikel zur Politik-, Militär-, Religions- Bildungs- und Geschlechtergeschichte des osteuropäischen Judentums während der deutschen Besetzung. Via: https://networks.h-net.org/node/35008/discussions/127972/toc-medaon-current-issue-10-2016-18-online

Tags: , , , , , , ,

#ww1 Another history of Europe at war. Gendar­meries and police facing the First World War (1914-1918)

Montag, Juni 20th, 2016

http://www.h-net.org/announce/show.cgi?ID=222033 The history of Europe into the First World War is still to be written from the point of view of the police, in spite of the frequent claim of „constraint“ in the historiography of the conflict. A comparative approach is necessary, not only because the First World War imposed comparable activity conditions to European […]

Tags: , , , , , , ,

#ww1 Mein Kamerad — Die Diva. Theater an der Front in Gefangenenlagern des Ersten Weltkriegs

Donnerstag, Juni 2nd, 2016

http://idwf.de/-L.YAB Das interdisziplinäre und internationale Symposium an der HU Berlin verortete im November 2014 das weit verbreitete Phänomen der Damendarsteller in Theatern an der Front und in Gefangenenlagern während des Ersten Weltkriegs – auch in kultureller und geschlechterpolitischer Hinsicht.  

Tags: , , , ,

Rostocker Zeithistoriker arbeiten Geschichte der Universität im Nationalsozialismus auf. Start eines dreijährigen Forschungsprojekts

Mittwoch, Februar 24th, 2016

http://idw-online.de/de/news645400 Inwieweit hat die Mecklenburgische Landesuniversität mit Personen, Instituten, Konzepten und der Ausbildung von Studierenden dazu beigetragen, das nationalsozialistische Regime auf Landes- wie auf Reichsebene zu stärken, zu stabilisieren und im Hinblick auf die Kriegsvorbereitung bzw. Kriegsführung zu unterstützen?

Tags: , , , , ,

#ww1 Tagber.: Wirtschaftsgeschichte des Ersten Weltkriegs. Ökonomische Ordnung und Handeln der Unternehmen

Donnerstag, Januar 14th, 2016

http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/tagungsberichte/id=6318 Die durch den Ausbruch des Ersten Weltkrieges notwendige Umstellung von der Friedenswirtschaft auf die Kriegswirtschaft bedeutete eine ganze Reihe von Veränderungen für das gesellschaftliche und das wirtschaftliche Gesamtgefüge der kriegführenden Staaten. Der Umbau der Arbeitsmärkte unter den Folgen der Mobilisierung spielte dabei eine bedeutende Rolle. aus: Tagungsbericht: Wirtschaftsgeschichte des Ersten Weltkriegs. Ökonomische Ordnung und […]

Tags: , , , , ,

#ww1 Kriegsziele des Ersten Weltkriegs in internationaler Perspektive. Bd. 91 der „Schriften des Historischen Kollegs. Kolloquien“

Sonntag, September 13th, 2015

http://www.lisa.gerda-henkel-stiftung.de/kriegsziele_des_ersten_weltkriegs_in_internationaler_perspektive?nav_id=5773 Im August 2014 jährte sich der Ausbruch des Ersten Weltkriegs zum hundertsten Mal. Anlässlich dieses Jahrestages wurde in der Öffentlichkeit und in der Wissenschaft intensiv über die Verantwortung und die Motive der historischen Akteure diskutiert. Der neue Band aus der Reihe „Schriften des Historischen Kollegs. Kolloquien“ fügt der Diskussion eine Ebene hinzu und blickt […]

Tags: , , , , ,

#ww1 Neue Mikroverfilmung russischer Dokumente zum Ersten Weltkrieg

Montag, Mai 18th, 2015

http://ostbib.hypotheses.org/664 Die Bayerische Staatsbibliothek verfügt über einen der weltweit größten Bestände an mikroverfilmten Archivalien und Dokumenten zur Geschichte Russlands bzw. der Sowjetunion. Gerade die Militärgeschichte ist durch Verfilmungen russischer Unterlagen des 18., 19. und frühen 20. Jahrhunderts bestens vertreten. Die neu erworbene Sammlung „Documents on the First World War (German Front) from the Russian State […]

Tags: , , , , , , ,

#ww1 “Alpenkorps 1915-1918″, kleine Ausstellung im Bayerischen Hauptstaatsarchiv, 5.5.2015-9.6.2015

Sonntag, Mai 10th, 2015

http://histbav.hypotheses.org/3803 Der Geschichte des Alpenkorps, dessen Erkennungszeichen das Edelweiß war, ist eine kleine Ausstellung vom 5. Mai bis 9. Juni 2015 im Bayerischen Hauptstaatsarchiv gewidmet.

Tags: , , , ,

#ww1 Konf.: Hundert Jahre Giftgaskrieg. Forschung, Einsatz, Folgen chemischer Massenvernichtungswaffen

Dienstag, April 14th, 2015

https://idw-online.de/de/event50500 Der hundertste Jahrestag des ersten Giftgasangriffs wird von der Nachfolgeinstitution des Haberschen Instituts (dem Fritz Haber Institut der MPG), gemeinsam mit dem Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte zum Anlass genommen, sich mit der bis in die Gegenwart reichenden Geschichte der Forschung über chemische Massenvernichtungwaffen, ihrem Einsatz und den zerstörerischen Folgen auseinander zu setzen. 21.04.2015 – 22.04.2015 […]

Tags: , , , , , , , , , ,

#ww1 Die „Judenzählung“ im Ersten Weltkrieg und die Wurzeln des radikalen Antisemitismus der Nachkriegszeit

Samstag, April 11th, 2015

http://www.lisa.gerda-henkel-stiftung.de/?nav_id=5483 Der Düsseldorfer Historiker Prof. Dr. Gerd Krumeich spricht in seinem Vortrag über „die größte statistische Ungeheurlichkeit des 1. Weltkriegs“ (Egmont Zechlin), die durch die Oberste Heeresleitung im Herbst 1916 angeordnete „Zählung der Juden im Heer“. Er referiert dabei die Ursprünge und zeitgenössische Wahrnehmung der „Judenzählung“ und fragt nach ihrer Bedeutung über das reine Geschehen hinaus. […]

Tags: , , , , , ,