#schleissheim VABOSH e.V. lädt ein zu KulturKunstHeimat am 9. Oktober ab 18 Uhr in der Mittenheimerstr. 66 »ʙᴀʜɴʜᴏғ

Freitag, September 29th, 2017

sliusica ferrivia Nr. 23 [29.09.2017] PRESSEMITTEILUNG NR. 23 DES VEREINS VABOSH Der Verein Verrückter Alter Bahnhof Oberschleißheim e.V. lädt ein zur Ausstellung ‚KulturKunstHeimat‘ mit Werken von Theresia Maier, Hermine Leis, Anja Thalmeier, Josef Diepold, Brigitte Forstner, Ksenija Vukovinski, Markus Lindinger, Gerlinde Mader, Jürgen Pichler und einem Laser-Mapping von Bernd Steinert (best-lasershows.de). Den Abendvortrag hält Dr. […]

Tags: Andreas C. Hofmann, Anja Thalmeier, Anke Schuster, Ausstellungen, Bernd Steinert, Brigitte Forstner, Eisenbahngeschichte, Gerlinde Mader, Hermine Leis, Josef Diepold, Jürgen Pichler, Ksenija Vukovinski, Markus Lindinger, Oberschleißheim, Theresia Maier, Ute Reichel, Verrückter Alter Bahnhof Oberschleißheim e.V., Xylophonia!
 

Museumsreport: Localbahnmuseum Bayerisch-Eisenstein – mit virtueller Teilausstellung

Donnerstag, Juni 29th, 2017

Bereits 1976 wurde im Verein die Idee eines Lokalbahnmuseums geboren und an Behörden sowie an die Öffentlichkeit herangetragen. Auf dem ehemaligen Gelände der Localbahn AG in München-Thalkirchen sollte das Museum entstehen. Der Standort schien deshalb so gut geeignet, weil die Betriebsanlagen und Gebäude noch weitgehend vorhanden waren. Auch ein historischer Betrieb auf der stillgelegten Teilstrecke der Isartalbahn schien möglich zu ein.

Tags: 19. Jahrhundert, 20. Jahrhundert, Ausrüstung, Bayerisch-Eisenstein, Drehscheibe, Eisenbahngeschichte, Eisenbahnromantik, Museum, Schienenbus, Signale
 

#vabosh Süddeutsche Zeitung: Alte Bahnhöfe im Landkreis München

Sonntag, Mai 28th, 2017

www.sz.de/1.3502938 Der Landkreis München ist reich an historischen Bahngebäuden. Jeder Ort aber geht anders mit dem Vermächtnis aus vergangenen Zeiten um. Während in Großhesselohe Bier gebraut wird, verfallen die Häuser in Deisenhofen und Oberschleißheim zusehends.

Tags: Aying, Deisenhofen, Eisenbahngeschichte, Großhesselohe, Ismaning, Oberschleißheim
 

#schleissheim Station Schleißheim auf einem Schienennetzplan (1935) »ʙɪʟᴅᴇʀ

Sonntag, Mai 14th, 2017

sliusica visualia Nr. 23 [14.05.2017] Die Karte aus dem Localbahnmuseum Bayrisch-Eisenstein zeigt den Großraum München. Durch die besondere Kennzeichnung als Haltepunkt wird deutlich, dass der Bahnhof Schleißheim (Hervorhebung durch die Redaktion) bereits in den 1930er Jahren eine besondere Bedeutung einnahm.  Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung des Bayerischen Localbahn Verein e.V.

Tags: Alter Bahnhof Schleißheim, Deutsche Reichsbahn, Eisenbahngeschichte, Netzplan, Oberschleißheim
 

#schleissheim Schleißheimer Lokomotiven (1858-1918) »ɢᴇsᴄʜɪᴄʜᴛᴇ

Dienstag, April 25th, 2017

sliusica generalia Nr. 69 [25.04.2017] http://www.schleissheim.net/link/yljn7 (PDF; 5,3 MB) Bis heute ist es üblich, dass Züge den Namen von Regionen und Städten tragen. Auch die Bahn-Station ‚Schleißheim‘ war ein solcher Namensgeber. Darüber hinaus wurde in Oberschleißheim auch eine Lokomotive produziert. Quelle: Oberschleißheim aktuell Jg. 45/3 (2016), S. 31

Tags: 19. Jahrhundert, Bayerische Ostbahnen, Bayerische Staatsbahn, Eisenbahngeschichte, Flugwerft Schleißheim, Lokomotiven, Oberschleißheim
 

#schleissheim Einführung von Streckentelefonen für die Bahnwärter (1898) »ɢᴇsᴄʜɪᴄʜᴛᴇ

Montag, Februar 6th, 2017

sliusica generalia Nr. 68 [06.02.2017] München 17. Okt. — Auf den Bahnstrecken München=Centralbahnhof=Dachau=Röhrmoos, München=Centralbahnhof=Schleißheim, Nürnberg=Schwabach und Tutzing=Starnberg haben in letzter Zeit sämtliche Bahnwärter Telephon erhalten. Das Telephon ist für die Bahnwärter nunmehr auch auf den wichtigsten und verkehrsreichsten Linien der Staatsbahnen, so auch zwischen München=Starnberg, München=Holzkirchen, Hof=Oberkotzau, Nürnberg=Fürth u.s.f. eingeführt. Im Laufe der kommenden Jahre werden […]

Tags: Eisenbahngeschichte, Oberschleißheim, Postgeschichte, Telefone
 

#schleissheim Luftbild von Mittenheim mit Blick auf Bahnübergang am Berglwald (ca. Mitte 20. Jhd.) »ʙɪʟᴅᴇʀ

Donnerstag, Oktober 20th, 2016

sliusica visualia Nr. 21 [20.10.2016] Luftbild von Mittenheim [ca. Mitte 20. Jahrhundert] ◄ Zurueck Vor ► Bild 1 von 1 Die undatierte Fotographie zeigt eine Luftbildaufnahme das Guts Mittenheim. Zu sehen ist ferner ein Wirtschaftsweg, der an der nördlichen Grenze des Berglwaldes über die Bahnstrecke führt und dann Richtung Unterschleißheim einbiegt. Das dort platzierte Bahnwärterhäuschen ist […]

Tags: Bahnübergang, Berglbach, Eisenbahngeschichte, Luftbild, Mittenheim, Oberschleißheim, Schwaige, Wirtschaftsweg
 

#schleissheim „Alte Bahnhöfe im Bayerischen Wald!“ Die Strecken der niederbayerischen Waldbahn als Vorbild für Oberschleißheim? »ɴᴇᴜᴇs

Donnerstag, September 15th, 2016

sliusica nova Nr. 5 [15.09.2016] PRESSEMITTEILUNG Was machen andere Gemeinden mit Ihren Alten Bahnhöfen? Was geschieht mit unserem Alten Bahnhof, falls er öffentlich genutzt werden könnte? Wirft man einen Blick in den Bayerischen Wald, so findet man entlang den Strecken der Waldbahn zahlreiche historische Bahnhofsgebäude. Während jeweils angrenzende Laderampen für Güterverkehr nicht immer im guten […]

Tags: Alter Bahnhof Schleißheim, Eisenbahngeschichte, Frauenau, Gotteszell, Oberschleißheim, Regen, Spiegelau, Waldbahn, Zwiesel
 

#schleissheim Schwerer Personenunfall beim Zugsurfen auf der Dampflokomotive (1872) »ɢᴇsᴄʜɪᴄʜᴛᴇ

Montag, April 11th, 2016

sliusica generalia Nr. 59 [11.04.2016] München, 2. Mai [1872]. Dieser Tage verunglückte in Schleißheim ein Knabe, welcher mit einigen Genossen von hie aus auf eigene Faust einen Ausflug unternommen hatte, und sich, auf einem Puffer sitzend, mit dem Abendzuge gratis hieher zurückbefördern zu lassen beabsichtigte, indem er während der Fahrt auf die Schienen fiel und […]

Tags: 1872, Eisenbahngeschichte, Jugendliche, Oberschleißheim, Unfall
 

#schleissheim Der Alte Bahnhof Schleißheim in den 1950er Jahren. Ein Oberschleißheimer erinnert sich an ‚die gute alte Zeit‘ »ʙᴀʜɴʜᴏғ

Dienstag, Februar 16th, 2016

sliusica ferrivia Nr. 17 [16.02.2016] PRESSEMITTEILUNG NR. 17 DES VEREINS VABOSH Wie sah der Verrückte Alte Bahnhof eigentlich aus, als er noch in Betrieb war? Wie können wir uns das geschäftige Treiben an Oberschleißheims vormaliger Ortsmitte vorstellen? Ein Oberschleißheimer erinnert sich: Damals waren die Züge aus den verschiedensten Waggons zusammengestellt, was eben gerade verfügbar war. […]

Tags: Eisenbahngeschichte, Oberschleißheim