Die Europakonzeptionen des Alldeutschen Verbandes. Anspruch und Wirklichkeit einer nationalistischen ‚pressure group‘ im Wilhelminischen Zeitalter

Dienstag, Oktober 14th, 2014

http://www.europa.clio-online.de/2014/Article=699 „Gedenke, daß Du ein Deutscher bist!“ — dieser Aufruf des Großen Kurfürsten von Brandenburg Friedrich Wilhelm war zugleich der Wahlspruch des Alldeutschen Verbandes, also jener 1891 gegründeten Organisation, die sich im Deutschen Kaiserreich für eine aggressive Vertretung der deutschen Nationalinteressen einsetzte. Bislang unbeleuchtet blieb die Frage, welches Europabild der Alldeutsche Verband als Pan-Bewegung verfolgte. […]

Tags: , , , , , , , , ,

#ww1 Asiatische Perspektiven auf den 1. Weltkrieg. Neue Forschung & Bücher am Zentrum Moderner Orient

Sonntag, Juni 8th, 2014

http://idw-online.de/pages/de/news577195 Das Berliner Zentrum Moderner Orient gratuliert Pankaj Mishra zum Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung. Dies ist ein wichtiger Schritt, um aussereuropäische Perspektiven auf Gewalt, Krieg und Konflikt in Europa im 20. Jahrhundert einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen.

Tags: , , , , ,

„The Empire Writes Back“ — literarische Ge­schichts­schreibung bei David Dabydeen. ‚The Counting House‘ zwischen Postcolonialism und Neocolonialism, aktual. Stud.arb. München 2003

Mittwoch, Januar 15th, 2014

http://epub.ub.uni-muenchen.de/17665 Der Beitrag untersucht das Werk ‚The Counting House‘ des karibischen Autors und Literaturwissenschaftlers David Dabydeen vor dem Hintergrund postkolonialistischer und neokolonialistischer Schulen in der Literatur. Er geht hierbei insbesondere autobiographische Elemente und die postkolonialistische Strömung „The Empire Writes Back“ ein.

Tags: , , , , , , , ,

REVOPO › REVORI › 2013 › 04

Donnerstag, Mai 9th, 2013

Neueste Rezensionen zu Restauration und Vormärz (April 2013) Ehrmann-Köpke, Bärbel: „Demonstrativer Müßiggang“ oder „rastlose Tätigkeit“? Handarbeitende Frauen im hansestädtischen Bürgertum des 19. Jahrhunderts. Münster 2010, rez. f. H-Soz-u-Kult, 25.04.2013 v. Chelion Begass, http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2013-2-069. Monika Baár: Historians and Nationalism. East-Central Europe in the Nineteenth Century, Oxford: Oxford University Press 2010, rez. f. sehepunkte 13 (2013), Nr. […]

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Postcolonialism und historische Romane. Das Beispiel von Salman Rushdies Midnight´s Children

Dienstag, April 2nd, 2013

http://www.aussichten-online.net/wp-content/uploads/2013/04/130402_postcolonialism1.pdf Das Paper aus dem Jahre 2003 führt aus geschichts- und literaturwissenschaftlicher Perspektive in die postcolonial theory ein, überprüft ihre Anwendbarkeit auf historische Romane und schließt mit einer Beurteilung der didaktischen Relevanz für den Geschichtsunterricht.

Tags: , , , , , , , ,

REVOPO › REVORI › 2013 › 02

Sonntag, März 17th, 2013

Neueste Rezensionen zu Restauration und Vormärz (Februar 2013) Goethe, Johann Wolfgang: Sämtliche Werke. Briefe, Tagebücher und Gespräche (Frankfurter Ausgabe). Kommentar zu den ‚Amtlichen Schriften‘. Bde. 26K. 27K u. Reg.bd. 26-27R, hrsg. v. Reinhard Kluge / Irmtraut Schmid / Gerhard Schmid (Hg.), Berlin 2011. CD-ROM. Rez. f. IASL-Online [04.02.2013] u.d.T.: Zum Stand der Forschung über Sachsen-Weimar […]

Tags: , , , , , , , , , , ,

Ein chronologischer Abriss der Geschichte Indiens und Pakistans seit Beginn der Kolonialisierung (1498-1977)

Samstag, Januar 12th, 2013

http://www.aussichten-online.net/wp-content/uploads/2013/01/hofmann_geschichte_indiens.pdf Die Handreichung gibt einen kurzen Überblick über die Geschichte Indiens seit der Kolonialisierung bis zur „Partition of India“. Die Skizze der jüngsten Geschichte seit der Teilung in Indien und Pakistan reicht bis in die 1970er Jahre.

Tags: , , , , , ,