#vabosh Schleißheimer Zeitung: Probelauf für einen Kulturbahnhof

13. Oktober 2017 von Bahnhof Schleißheim

http://www.schleissheimer-zeitung.de/ansicht.php?id=11214 Eine Ausstellung mit Bildern örtlicher Künstler, dazu eine historische Reminiszenz an den Ausstellungsort, Live-Musik und Verpflegung – so könnte ein typischer Abend in einem Kulturzentrum im Alten Bahnhof aussehen. 

Tags: Oberschleißheim
 

#schleissheim.news VABOSH e.V. lädt ein zu KulturKunstHeimat am 9. Oktober ab 18 Uhr in der Mittenheimerstr. 66

29. September 2017 von Andreas C. Hofmann

sliusica ferrivia Nr. 23 [29.09.2017] PRESSEMITTEILUNG NR. 23 DES VEREINS VABOSH Der Verein Verrückter Alter Bahnhof Oberschleißheim e.V. lädt ein zur Ausstellung ‚KulturKunstHeimat‘ mit Werken von Theresia Maier, Hermine Leis, Anja Thalmeier, Josef Diepold, Brigitte Forstner, Ksenija Vukovinski, Markus Lindinger, Gerlinde Mader, Jürgen Pichler und einem Laser-Mapping von Bernd Steinert (best-lasershows.de). Den Abendvortrag hält Dr. […]

Tags: Andreas C. Hofmann, Anja Thalmeier, Anke Schuster, Ausstellungen, Bernd Steinert, Brigitte Forstner, Eisenbahngeschichte, Gerlinde Mader, Hermine Leis, Josef Diepold, Jürgen Pichler, Ksenija Vukovinski, Markus Lindinger, Oberschleißheim, Theresia Maier, Ute Reichel, Verrückter Alter Bahnhof Oberschleißheim e.V., Xylophonia!
 

#das-dom Jahresberichte über das Königliche Lyceum, Gymnasium und die Lateinische Schule zu Freising Jge. 1836-1874 im Volltext

10. September 2017 von Andreas C. Hofmann

https://opacplus.bsb-muenchen.de/metaopac/search?oclcno=225197697&db=100 Die Bayerische Staatsbibliothek stellt die Jahresberichte über das Königliche Lyceum, Gymnasium und die Lateinische Schule zu Freising von 1836 bis 1874 digital bereit. Die Digitalisate können in Volltext durchsucht werden und verfügen über eine automatische Orts- und Personenerkennung. Während das Lyzeum zur späteren Theologisch-Philosophischen Hochschule wurde, stellen die Lateinische Schule und das Gymnasium die Keimzellen […]

Tags: 19. Jahrhundert, Digitalisierung, Dom-Gymnasium Freising, Freising, Lateinische Schule, Lyzeum, Schuljahresberichte
 

#aventinum Ausstellung: „Vogelwild“. Univer­sitäts­bibliothek München präsentiert die „Histoire naturelle des oiseaux“ von Georges Louis Le Clerc de Buffon, 10.07. – 13.10.2017

10. September 2017 von Andreas C. Hofmann

http://www.ub.uni-muenchen.de/aktuelles/veranstaltungen/ausstellung-vogelwild/index.html Georges Louis Le Clerc, später Comte de Buffon (1707-1788), war das erste der 5 Kinder einer wohlhabenden Adelsfamilie, die ab 1717 in Dijon lebte. Sein Vater war als Anwalt für das Parlament von Burgund tätig und für das Eintreiben der Salzsteuer verantwortlich. Der Naturforscher wurde 1739 von König Ludwig XV. zum Direktor des Königlichen […]

Tags: Altes Buch, Ausstellungen, Bayerische Staatliche Bibliotheken, Botanik, Georges Louis Le Clerc, Universitätsbibliothek München
 

rücksichten: 40 Jahre Deutscher Herbst. Die bleibende Last der RAF-Zeit

7. September 2017 von Andreas C. Hofmann

http://sz.de/1.3647702 Vor vierzig Jahren begann der sogenannte Deutsche Herbst. Der RAF-Terror hinterließ Spuren in Deutschland. Auch in der Justiz: Die Ausnahmegesetze zur Terrorbekämpfung wurden nie aufgeboben. Von Heribert Prantl.

Tags: 1977, Ausnahmegesetze, Deutscher Herbst, RAF, Terror
 

Verwendung von Regular Expressions in Microsoft Word

7. September 2017 von Andreas C. Hofmann

https://support.office.com/de-de/article/c6728c16-469e-43cd-afe4-7708c6c779b7 In der Erweiterten Suche des Textverarbeitungsprogrammes Word können auch Regular Expressions (RegEx) verwendet werden, um bestimmte Suchmuster anzuwenden. Durch Aktivieren der Option „Platzhalter verwenden“ können RegEx eingegeben werden. Die Syntax ist nicht identisch mit dem Standard-RegEx. Für die Negation eines Zeichens wird in der Regel das Caret-Zeichen ^ verwendet, z.B. [^a] um das Zeichen […]

Tags: Microsoft Word, Regular Expressions, Suche
 

#schleissheim.picture Mülltrennung und der Rote Sack für Bleche und Verbundstoffe (1990er Jahre)

4. September 2017 von Andreas C. Hofmann

sliusica visualia Nr. 4 [04.09.2017] In den 1990er Jahren erhielt die Mülltrennung zunehmend Einzug in die deutschen Haushalte. Der Gelbe Sack erlangte damals wie heute überregionale Bekanntheit, wobei es u.a. in Oberschleißheim zusätzlich einen Roten Sack gab. Während Plastikmüll damals in den Gelben Sack gehörte, müssten Bleche und Verbundstoffe in den eigens dafür vorgesehenen Roten […]

Tags: 1990er Jahre, Mülltrennung, Oberschleißheim, Roter Sack
 

Universität Tübingen: Verzeichnis ‚Leibeigene Leute der Universität‘ (1583)

31. August 2017 von Andreas C. Hofmann

http://idb.ub.uni-tuebingen.de/diglit/UAT_022_18a Ende des 16. Jahrhunderts unterhielt die Universität Tübingen Leibeigene in insgesamt 25 Ortschaften. Den Quellen aus dem Universitätsarchiv zufolge gehören auch eine Ortschaft an der deutsch-französischen Grenze sowie ein Ortsname der nicht eindeutig identifiziert werden konnte (Ittingen) dazu. Es fällt auf, dass sich alle Ortschaften westlich der Universität befinden. Inwiefern dies mit Universitätsgütern zusammenhängt, […]

Tags: Bad Niedernau, Bondorf, Börstingen, Bühl, Derendingen, Egenhausen, Gültstein, Gündringen, Herrenberg, Ittingen, Kayh, Leibeigenschaft, Mötzingen, Nagold, Oberjettingen, Obernau, Rangendingen, Rohrdorf, Rottenburg, Rottenburg-Oberndorf, Rottweil, Schwalldorf, Tübingen, Universität Tübingen, Universitätsgeschichte, Vollmaringen, Weildorf, Weitingen
 

Kaiserbiographien: Florianus (276)

28. August 2017 von Andreas C. Hofmann

prospectiva imperialia Nr. 38 [28.08.2017] / Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft Bd. I.2 (1894), Sp. 2266 M. Annius Florianus von P. v. Rohden Kaiser im J. 276 n. Chr. Leiblicher Bruder des Kaisers (M. Claudius) Tacitus (275–276), Hist. Aug. Tac. 14, 1. 9, 6. Unter ihm Praefectus praetorio (ὕπαρχος), Zonar. XII 28. Zosim. I 63. […]

Tags: Altertum, Biographien, Kaiser, Römische Kaiserzeit
 

rücksichten: Rostock-Lichtenhagen vor 25 Jahren. Als Merkel im Gespräch mit Rechtsradikalen scheiterte

26. August 2017 von Andreas C. Hofmann

http://sz.de/1.3614739 Nach den fremdenfeindlichen Exzessen in Rostock-Lichtenhagen sucht vor 25 Jahren die junge Familienministerin Merkel das Gespräch mit Skinheads – und gerät ins Schlingern.

Tags: Angela Merkel, Familienministerin, Fremdenfeindlichkeit, Rostock-Lichtenhagen, Rückblicke