#schleissheim Asbestalarm in der Grundschule an der Parksiedlung (ca. 1990) »ᴇʀɪɴɴᴇʀᴜɴɢᴇɴ

15. März 2018 von Andreas C. Hofmann

sliusica memoria Nr. 2 [15.03.2018] Ich war gerade in der 3. Klasse der Grundschule an der Parksiedlung in Oberschleißheim. Mein Klassenzimmer befand sich damals im neuen „blauen“ Schulgebäude. Eines Tages hieß es, dass wir das Klassenzimmer nicht mehr betreten dürften. Es hätten Messungen stattgefunden und es sei ein schädlicher, mir damals noch nicht bekannter Stoff […]

Tags: 1990, Asbest, Erinnerungen, Grundschule, Oberschleißheim, Parksiedlung
 

#rücksichten Postzugraub in Großbritannien 1963. Applaus für die Räuber

7. März 2018 von Andreas C. Hofmann

http://www.zeit.de/zeit-geschichte/2018/01/postzugraub-1963-grossbritannien-bruce-reynolds-ronnie-biggs Sie haben schlau geplant, es fällt kein Schuss, und die Diebe zeigen Manieren: Der große Postraub von 1963 ist der Coup, den viele am liebsten selbst gelandet hätten.

Tags: 1963, Bruce Reynolds, Großbritannien, Mentalitätsgeschichte, Postzug, Raub, Ronald Biggs, Zeitgeschichte
 

#schleissheim Hangar mit Schlossambiente. Vor 100 Jahren wurde in Oberschleißheim die königlich-bayerischen Fliegertruppe aufgebaut (2012) »ɢᴇsᴄʜɪᴄʜᴛᴇ

31. Januar 2018 von Andreas C. Hofmann

sliusica generalia Nr. 71 [31.01.2018] www.schleissheim.link/nt9a0 Anlässlich des 100. Jahrestages des Aufbaus der bayerischen Fliegerstaffel in Oberschleißheim wirft Ortshistoriker Otto Bürger einen Blick auf die historischen Vorgänge rund um die Gründung von Flugplatz und Flugwerft in Schleißheim. Link: Bayerische Staatszeitung (14.09.2012)

Tags: Erster Weltkrieg, Flugplatz Schleißheim, Flugwerft Schleißheim, Oberschleißheim
 

Web 4.0: The 2020s and the Internet of Things

29. Januar 2018 von Andreas C. Hofmann

https://thefinanser.com/2017/02/web-4-0-2020s-internet-things.html/ Artikel über Web 4.0 als Internet der Dinge bzw. Mobiles Web sowie die wirtschaftlichen Kapazitäten, die aus diesen neuen Technologien erwachsen können.

Tags: 2020er Jahre, Internet of Things, Web 4.0, Wirtschaft
 

#ww1 Seit 2014: Schlaglichter – Aschaffenburg im Ersten Weltkrieg

29. Januar 2018 von Andreas C. Hofmann

https://histbav.hypotheses.org/5534 Seit dem hundertsten Jahrestag des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs werden im Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg monatlich wechselnde „Schlaglichter“ in Form einer kleinen Präsentation gezeigt. Ausgewählte Dokumente, Fotografien und Objekte, zumeist aus den Beständen des Archivs (und ab und an auch in Kooperation mit regionalen Sammlern und Heimatforschern) werden über einen Zeitraum von jeweils vier […]

Tags: Archivalien, Erster Weltkrieg, Regionalgeschichte, Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg
 

Kaiserbiographien: Probus (276 – 282)

28. Januar 2018 von Andreas C. Hofmann

prospectiva imperialia Nr. 37 [20.03.2017] / De Imperatorbibus Romanis. An Online Encyclopedia of Roman Rulers [02.02.2000] Probus (276-282 A.D.) and Rival Claimants (Proculus, Bonosus, and Saturninus) of the 280s von Robin Mc Mahon (New York University) Probus’s Background M. Aurelius Probus was most likely born in Sirmium in 232 A.D. It is difficult to reconstruct […]

Tags: Ägypten, Altertum, Biographien, Florianus, Gallien, Kaiser, Probus, Senat, Tacitus, Usurpation
 

Museumsreport: Goethes Gartenhaus in Weimar

22. Januar 2018 von Andreas C. Hofmann

https://www.klassik-stiftung.de/einrichtungen/museen/goethes-gartenhaus/ Das zur Klassik Stiftung Weimar gehörende Gartenhaus Johann Wolfgang Goethes war von 1776 bis 1782 sein hauptsächlicher Wohn- und Arbeitssitz, den er danach allerdings nur noch gelegentlich besuchte. Hier führte er seine Regierungsgeschäfte aus und schrieb beispielsweise an seiner Ballade „Der Erlkönig“. Das Anwesen ist originalgetreu erhalten und bietet somit einen authentischen Einblick, wie […]

Tags: Gartenhaus, Johann Wolfgang Goethe, Klassik Stiftung Weimar, Museum
 

#vabosh Pressespiegel: VABOSH Lasermapping. Der Alte Bahnhof Schleißheim erstrahlt in perfektionierter Lichtkunst

18. Januar 2018 von Andreas C. Hofmann

Bahnhof als illuminiertes Kunstwerk. Bernds Steinert inszenierte mit ‚Vabosh‘ ein Lasermapping, in: Schleißheimer Zeitung (20.12.2017), http://schleissheimer-zeitung.de/ansicht.php?id=11311. Alter Bahnhof. Leuchtendes Beispiel [wie alte Mauern zu einer Heimstätte der Kultur werden könnten], in: Süddeutsche Zeitung / Landkreis München (21.12.2017), http://www.sz.de/1.3801941. VABOSH-Lasermapping. Der Alte Bahnhof Schleißheim erstrahlt in perfektionierter Lichtkunst, in: Blog Tourismus Schleissheim e.V. (04.01.2018), https://www.tourismus-schleissheim.de/tourismuss-schleissheim-blog/307-vabosh-lasermapping.html.

Tags: Oberschleißheim
 

#schleissheim Fotographie mit Blick von einer Brücke auf den Kanal und eine angrenzende Straße in Oberschleißheim (undatiert) »ʙɪʟᴅᴇʀ

13. Januar 2018 von Andreas C. Hofmann

sliusica visualia Nr. 25 [13.01.2018] www.schleissheim.net/link/u9pr0 Die Aufnahme aus dem Bestand des Instituts für Volkskunde der Kommission für bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften zeigt eine an den Schleißheimer Kanal angrenzende Straße (vermutlich die Dachauer Straße) mit Wohnhäusern. Quelle: bavarikon. Kultur und Wissensschätze Bayerns

Tags: Fotographie, Kanal, Oberschleißheim, Straße
 

#das-dom Bayerische Landtagsabgeordnete aus der Schmiede des Dom-Gymnasiums Freising

10. Januar 2018 von Andreas C. Hofmann

http://www.aussichten-online.net/url/ntt8w Das Haus der Bayerischen Geschichte bietet Biogramme zu allen Mitgliedern des Bayerischen Parlaments seit 1819. Diese Daten sind auch in das Kulturportal bavarikon eingebunden, was eine Volltextsuche ermöglicht. 

Tags: Abgeordnete, Bayerischer Landtag, Biographien, Dom-Gymnasium Freising