Archive for the ‘World Wide Web’ Category

Web 4.0: Die nächste Evolutionsstufe der Wertschöpfung. Quo vadis (Online)-PR?

Dienstag, September 29th, 2015

http://www.marketing-boerse.de/Ticker/details/49998 2003 gab Tim O’Reilly dem Paradigmenwechsel von der einseitigen Kommunikation hin zur dezentralisierten Kommunikation einen Namen: Web 2.0. Inzwischen sprechen wir schon vom Web 3.0, dem semantischen Web, und meinen damit, ein Web, welches Beziehungen aufzeigt, Informationen nach ihrer Bedeutung bewertet und in einen Kontext zu anderen Inhalten stellt. Doch die Kommunikation und die […]

Tags: Automation, Intelligent Web, kollaborativ, Kommunikation 4.0, Social Web, Web 0.0, Web 4.0
 

Web 3.0: Das „Social Semantic Web“. Eine ‚zeitgenössische‘ Kurzeinführung

Samstag, Juli 4th, 2015

https://www.lightwerk.de/blog/?p=561 Social Semantic Web. Dies sollte ein Begriff sein, dem eine kurze Erklärung würdig ist. Es ist noch nicht allzu lange her, dass Web 2.0 in aller Munde war und verschiedenste Definitionen erhielt. Nun kommt die Fortsetzung: Web3.0.

Tags: Einführungen, Lightwerk, Semantic Social Web, Web 2.0
 

Web 2.0: Zapier. Automatische Bestückung von Facebook-Pages mit RSS-Feeds

Montag, Mai 18th, 2015

http://www.zapier.com RSS-Grafity postete stets problemlos RSS-Items auf die Facebook-Wall. Leider wurde das Projekt zum 1.5. d.J. eingestellt. Ein äquivalenter Ersatz ist Zapier, der bis zu 100 Posts / Monat kostenlos bietet.

Tags: Automation, facebook, Feed, Post, RSS, RSS-Grafiti, Zapier
 

Web 2.0: Rückwärtszählende Listen browser­über­greifend erstellen

Samstag, April 25th, 2015

https://github.com/impressivewebs/HTML5-Reverse-Ordered-Lists Leider funktioniert das HTML5-Attribut <ol reversed> nicht mit dem aktuellen IE. Beispielsweise bei persönlichen Publikationslisten kann es sinnvoll sein, chronologisch rückwärts (ältester Eintrag Nr. 1; neuester Eintrag Nr. n) zu zählen. Das Attribut <ol reversed> bewerkstelligt dies ohne Weiteres. Da der IE es gegenwärtig nicht unterstützt, muss das im GitHub hinterlegte JS implementiert werden.

Tags: HTML5, JS, Nummerierte Liste, ol, reversed, rückwärts zählen
 

Web 0.0: XML – Kurzreferenz für Einsteiger

Sonntag, April 12th, 2015

Das Institut für Dokumentologie und Editorik (IDE) freut sich die zweite Ausgabe der “XML – Kurzreferenz für Einsteiger” ankündigen zu dürfen. Sie erklärt anhand anschaulicher Beispiele nicht nur XML, sondern auch die Grundlagen von Schema-Sprachen (exemplarisch an DTDs), XPath und XSLT. Für die Neuausgabe wurde die in Form eines Flyers herausgegebene Referenz überarbeitet, erweitert und […]

Tags: i-d-e, Institut für Dokumentologie und Editorik, Kurzreferenz, XML
 

Web 1.0: Zeilenabstand trotz hoch- oder tiefgestellter Zeichen erhalten

Donnerstag, März 12th, 2015

http://www.qxm.de/webdesign/20080317-081512 Besonders in Literaturangaben werden hochgestellte Ziffern verwendet, um die Auflagenzahl anzugeben. Leider bringt dies nur zuoft den Zeilenabstand durcheinander, d.h. macht ihn sektoral größer. Der Forenbeitrag bietet Hilfestellung.

Tags: Hochgestellte Ziffern, Howto, HTML, Zahlen, Zeilenabstand
 

Web 4.0: Internet der Dinge. Grundsteinlegung für die vierte industrielle Revolution

Dienstag, Februar 24th, 2015

http://scienceblogs.de/chevoja/2015/02/15/internet-der-dinge-grundsteinlegung-fuer-die-4-industrielle-revolution/ Dei Beitrag von Tomi Hrkac skizziert als Auftakt eine Serie an Blogartikeln die bisherigen drei Studen an Industriellen Revolutionen und wirft einen näheren Blick auf die Implikationen einer Insutrsie 4.0.

Tags: Industrie 4.0, Industrielle Revolution, Internet der Dinge, Web 4.0
 

Web 3.0: Exploring Library 3.0 and Beyond. 2010-2011 Shared Leadership Program State Library of Victoria and Public Libraries Victoria Network

Donnerstag, Februar 12th, 2015

http://www.libraries.vic.gov.au/downloads/20102011_Shared_Leadership_Program_Presentation_Day_/exploring_library_3.pdf This report provides a brief overview of technological changes that are likely to have an impact on public library services between 2011 and 2020, and which broadly fall under the definition of Library 3.0. Library 3.0 refers to libraries using technologies such as the semantic web, cloud computing, mobile devices, and re-envisioning our use […]

Tags: Australien, Bibliothek 3.0, Cloud Computing, Downloadables, Federated Search, Mobile library catalogues, Print on Demand, QR Codes, Semantic Web, User-generated content
 

Web 0.0: Die Genese von Bibliothekstypologien in Anlehnung an die Entwicklung des World Wide Web

Dienstag, Februar 3rd, 2015

https://www.slideshare.net/rene.schneider/bibliothek123 Der auf der INet-Bib-Tagung 2008 in Würzburg gehaltene Vortrag des Professors der Fachhochschule Genf René Schneider skizziert die Entwicklung der Begriffe Bibliothek 1.0 / 2.0 / 3.0 / 4.0 entlang der Konzepte des Web 1.0 / 2.0 / 3.0 / 4.0.

Tags: Bibliothek 1.0, Bibliothek 2.0, Bibliothek 3.0, Bibliothek 4.0, Vorträge, Web 1.0, Web 2.0, Web 3.0, Web 4.0
 

Web 4.0: Hochschule 4.0 — Wie die Digitalisierung Lehre und Forschung verändert

Sonntag, Januar 25th, 2015

http://www.lisa.gerda-henkel-stiftung.de/?nav_id=5429 Villa-Hügel-Gespräch 2014 | Video Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft. Beim Villa-Hügel-Gespräch am 6. November 2014 in Essen hat der Stifterverband Akteure aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik zusammengebracht. Es ging um die Frage, wie die Digitalisierung die deutsche Hochschullandschaft verändert. Welche Chancen bietet diese Entwicklung – und welche Rolle spielen Daten für die Veränderung der […]

Tags: Digitalisierung, Hochschule 4.0, Hochschulwesen, Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, Wissensgenese, Wissensmanagement