#ww1 Themenbibliothek Erster Weltkrieg und Novemberrevolution der Bayerischen Staatsbibliothek freigeschaltet

Dezember 18th, 2015 | von Andreas C. Hofmann |

http://erster-weltkrieg.historicum.net

Die Bayerische Staatsbibliothek stellt ein neues Webangebot zur Verfügung, das die Nutzung ihrer umfangreichen Bestände zum Ersten Weltkrieg und zur nachfolgenden Revolutionszeit bündelt und Quellenmaterial für die Wissenschaft wie auch für die historisch interessierte Öffentlichkeit zugänglich macht.

Bücher, Zeitungen, Zeitschriften, Nachlässe, Fotografien, Karten und Musikalien: Die Bestände der Bayerischen Staatsbibliothek weisen mannigfaltiges Quellenmaterial sowie eine umfassende Sammlung internationaler Forschungsliteratur zum Ersten Weltkrieg und der Revolution 1918/19 auf. Um ihren Nutzern die Arbeit mit den reichhaltigen, aber thematisch und medial sehr breit gestreuten Materialien zu erleichtern, hat sie mit Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft die „Themenbibliothek Erster Weltkrieg und Novemberrevolution“ aufgebaut. Das Recherche- und Arbeitsinstrument steht nun allen Interessierten online zur Verfügung.

Die „Themenbibliothek“ besteht aus zwei Komponenten: Das „Themenportal“ bietet eine Bestandsübersicht zu allen einschlägigen Dokumenttypen und hilft bei der Recherche nach Quellen und Forschungsveröffentlichungen. Mehr als 500 internationale Webangebote zum Ersten Weltkrieg weist ein laufend erweitertes Verzeichnis von Internetressourcen nach. Eine Liste aktueller Rezensionen zu Veröffentlichungen über den Ersten Weltkrieg erleichtert die Orientierung im Publikationsangebot zu diesem Epochenereignis.

Als zweite Komponente steht ein „Spezialkatalog“ mit mehr als 54.000 Einträgen zur Verfügung, der die relevanten Bestände der Bayerischen Staatsbibliothek zielgenau auffindbar macht. Für jeden Titel kann ermittelt werden, ob die Publikation nicht nur in der Bayerischen Staatsbibliothek vorhanden ist, sondern auch in einer von 400 weiteren deutschen Bibliotheken.

Neben den bibliographischen Arbeitsinstrumenten bietet die „Themenbibliothek“ auch Zugang zu Quellenmaterial. Mehr als 1.600 Bände aus der Weltkriegszeit und den folgenden Jahren wurden digitalisiert und sind über einen Spezialkatalog online einsehbar. Fotomaterial zum Krieg findet sich im „Bildarchiv“, aber auch direkt im „Themenportal“. So wurden beispielsweise fünf Fotoalben eines deutschen Offiziers als digitale Reproduktionen bereitgestellt. Sie enthalten Bilddokumente zum Kriegsalltag an der Front wie im Hinterland. Als weitere Quelle werden umfangreiche Zensurberichte aus den letzten Kriegsjahren als durchsuchbare Volltexte angeboten. Die Berichte entstammen den beiden letzten Kriegsjahren und bieten Einblicke in die Entwicklung des Verhältnisses zwischen Deutschen und Schweizern.

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Post a Comment