Prof. Dr. Wolfram Siemann: Spione gegen die Frei­heit. „Konfidenten“ nach der Revolution von 1848/49 in der Habsburgermonarchie (2014)

Juni 17th, 2015 | von Andreas C. Hofmann |

http://goo.gl/cKXEsn (Google-Books Voransicht)

Revolutionäre Erhebungen und Bewegungen der Neuzeit seit 1789 hatten stets einen Zwillingsgefährten auf staatlicher Seite: eine geheime, ausforschende politische Polizei. Hier soll der Blick auf die Bewältigung der Revolutionsbewegung von 1848/49 gerichtet werden, und zwar auf die intensivste Zeit geheimpolizeilicher Überwachung nach diesem letzten gesamteuropäischen Ereignis. … weiterlesen

in: Stefan Gerber u.a. (Hg.): Zwischen Stadt, Staat und Nation. Bürgertum in Deutschland; [Hans-Werner Hahn zum 65. Geburtstag], Göttingen u.a. 2014, S. 495-513.

Tags: , , , , , , , ,