#vabosh Zum Stand der Dinge der VABOSH-Petition

April 13th, 2015 | von Bahnhof Schleißheim |

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

seit Abschluss der Petition ist der Verein ‚Verrückter Alter Bahnhof Oberschleißheim‘ (VABOSH) dabei, Kontakt zu einer möglichst hochrangigen Stelle des Konzerns Deutsche Bahn herzustellen. Durch eine öffentliche Übergabe der Petition wollen wir sicherstellen, dass unser Anliegen ausreichend Gehör findet. Wir hoffen außerdem, mit der Einbindung der lokalen und regionalen Politik unser Vorhaben in den Köpfen der Entscheidungsträger besser zu verankern. Trotz des entsprechenden Koordinationsaufwandes arbeiten wir darauf hin, dass dieser Termin noch vor der Sommerpause stattfinden kann.

Wir möchten Sie bei dieser Gelegenheit auch darüber informieren, dass der Oberschleißheimer Gemeinderat in seiner Ende Februar stattgefundenen Sitzung einstimmig das grundsätzliche Interesse an einem Erwerb des Alten Bahnhofs Schleißheim bekundet hat. Darüber hinaus legte VABOSH als ‚Verrückter Alter Bahnhof 2020‘ eine Vision vor, wie das Gebäude in der Zukunft renoviert und genutzt werden könnte (www.vabosh.de/vabosh2020.jpg). Auf unserer Homepage www.vabosh.de halten wir alle Interessierten über die Aktivitäten rund um das Gebäude und den Verein auf dem Laufenden.

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag
Andreas C. Hofmann / Anke Schuster / Walter Klar

Tags: