aventinum Nr. 86 [17.01.2014]: Keine Kirch­weih­rauferei. Ludwig Thomas Verhalten in der Weimarer Republik. Dienstag, 10.02.15, 19.00 Uhr (München)

Januar 18th, 2015 | von Andreas C. Hofmann |

Ein Vortrag von Prof. Dr. Gertrud Rösch. Der Erste Weltkrieg wurde für Ludwig Thoma (1867-1921) — bis dahin respektierter Dramatiker, Romancier und Hauptautor des ‚Simplicissimus“ — eine Lebens­zäsur. Aggressiv mischte er sich nach 1919 in die Tagespolitik und verfasste für den revanchistischen und nationalistischen ‚Miesbacher Anzeiger‘ 167 anonyme Artikel. Eine Veranstaltung der Monacensia und des Jüdischen Museums München im Rahmen der Reihe 1914/2014. Die Neuvermessung Europas.

http://bit.ly/1ClAUwI

Tags: , , , , , ,

Post a Comment