#ww1 Europäische Städte im Ersten Weltkrieg. Vortrag von Prof. Dr. Thomas Mergel

November 2nd, 2014 | von Andreas C. Hofmann |

www.lisa.gerda-henkel-stiftung.de/?nav_id=5007

Bis zum Ersten Weltkrieg waren die Städte von Kriegshandlungen kaum betroffen – zu weit waren Fronten und Schlachtfelder entfernt, die Kriegsdauer war verhältnismäßig kurz und die direkten Auswirkungen auf die städtische Bevölkerung hielten sich in Grenzen. Das änderte sich schlagartig mit dem Ersten Weltkrieg, als Städte erstmals aus der Luft bombardiert wurden und die Folgen eines langen Krieges sich im Mangel an den Dingen des täglichen Lebens dramatisch und tödlich bemerkbar machten. Der Historiker Prof. Dr. Thomas Mergel von der Humboldt-Universität Berlin führt in seinem Vortrag aus, was der Erste Weltkrieg für die Städte in Europa insgesamt bedeutete.

Tags: , , ,