umsichten news: Die breite Unterstützung in der Bevölkerung ist dem Alten Bahnhof gewiss. Über 500 Petitionsunterzeichner und 150 Freunde bei Facebook!

Oktober 6th, 2014 | von Andreas C. Hofmann |

sliusica ferrivia Nr. 7 [06.10.2014]

PRESSEMITTEILUNG NR. 7 DER INITIATIVE VABOSH

Vor wenigen Wochen konnte die Petition (http://bit.ly/vaboshpetition) zur Rettung des Verrückten Alten Bahnhofs Oberschleißheim mit der 500. Unterschrift einen Meilenstein verzeichnen. Denn somit sind bereits über 50 Prozent der angepeilten 1.000 Unterzeichnungen erreicht, auch wenn erfreulicherweise nicht nur Oberschleißheimer Bürgerinnen und Bürger die Verbundenheit mit dem alten Gebäude durch eine Unterschrift zum Ausdruck brachten. Umso wichtiger ist es, die nun erreichte Unterstützung als Anschub für die nächste Etappe der Petition zu nutzen. Denn erst mit über 1.000 Unterschriften wird das Vorhaben in der Öffentlichkeit und bei der Deutschen Bahn als Adressaten eine ausreichende Aufmerksamkeit erhalten. Das Ergebnis der Petition soll ferner geplanten Eingaben an die verschiedenen politischen Ebenen des Landes einen genügenden Rückhalt verleihen. Eine Zeichnung ist bis Mitte Januar möglich entweder bei OpenPetition im Internet oder in den in einigen Geschäften des Ortes ausliegenden Listen.

Darüber hinaus erhielt die Facebook-Fanseite der Initiative (http://fb.com/vabosh) den 150. ‚Like‘, wie das Facebook-Jargon die Fans einer Einrichtung oder eines Vorhabens bezeichnet. Zum einen bestärkt es uns, dass mit dem Ersten Bürgermeister der Gemeinde, zahlreichen Damen und Herren des Gemeinderates sowie Vertretern der Vereine, Verbände und des örtlichen Gewerbes ein breites Feld an gesellschaftspolitisch Verantworlichen unseres Ortes der Initiative ihre Unterstützung signalisiert. Darüber hinaus heißen wir alle ausdrücklich willkommen, ‚Fans‘ unserer Seite zu werden. Da jedes Facebook-Mitglied im Durschnitt über 100 Facebook-Freunde hat, stellt dies einen Multiplikator dar, der dafür sorgt unsere Anliegen auch im Sozialen Web weiter zu verbreiten. Die Initiative ‚Verrückter Alter Bahnhof Oberschleißheim‘ unter um Andreas C. Hofmann, Anke Schuster, Walter Klar, Karin Schulze und Irene Beck hat den Erhalt des Alten Bahnhofs und seine Nutzbarmachung für die Öffentlichkeit als Ziel.

Tags: ,