Acta Pacis Westphalicae digital

September 30th, 2014 | von novum.ach |
Andreas C. Hofmann 10:37pm Sep 30
Acta Pacis Westphalicae digital
http://apw.digitale-sammlungen.deDie APW sind die historisch-kritische Edition der wichtigsten Quellen des Westfälischen Friedenskongresses. Bis Herbst 2013 erschienen 48 Bände mit den zentralen Akten der Verhandlungen zu den Friedensschlüssen von Kaiser und Reichsständen mit Frankreich und Schweden vom 24. Oktober 1648. In Sachkommentaren und Einleitungen wird in diesen Bänden auch der Verhandlungsgang erschlossen, der zu dem spanisch-niederländischen Friedensvertrag vom 30. Januar 1648 führte. Dasselbe gilt für die spanisch-französischen Verhandlungen, die in Westfalen ohne Ergebnis blieben. Die Edition der ACTA PACIS WESTPHALICAE (APW) ging im Jahr 2014 online. Gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), wurden bis Ende 2012 etwa 28.000 Seiten der bis 2008 erschienenen 40 Editions-Bände retrodigitalisiert und um digitale Zusatzangebote erweitert. Getragen wird das Projekt vom Lehrstuhl für die Geschichte der Frühen Neuzeit an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und von der Bayerischen Staatsbibliothek München.© Text: Christina Schmücker et. al.; MDZ @ BSB

Tags: , , , , , ,

Post a Comment