Web 1.0: Frameset (html)

Juli 18th, 2014 | von Andreas C. Hofmann |

Mit Hilfe von Frames können Sie den Anzeigebereich des Browsers in verschiedene, frei definierbare Segmente aufteilen. Jedes Segment kann eigene Inhalte enthalten. Die einzelnen Anzeigesegmente (also die Frames) können wahlweise einen statischen Inhalt (= „non scrolling regions“) oder einen wechselnden Inhalt haben. Verweise in einem Frame können Dateien aufrufen, die dann in einem anderen Frame angezeigt werden.

© Text: http://de.selfhtml.org/html/frames/definieren.htm#allgemeines

Tags: , ,