aventinum Nr. 74 [19.02.2014]: Das Augsburger Wunderzeichenbuch — Präsentation, 6. März 2014 18.30 Uhr Rokoko-Saal der Regierung von Schwaben

Februar 19th, 2014 | von Andreas C. Hofmann |

Erst vor wenigen Jahren wurde eine einzigartige Bilderhandschrift wiederentdeckt, die um 1550 in der Reichstadt Augsburg entstand. Es handelt sich um ein sogenanntes „Wunderzeichenbuch“, in dem Ereignisse, die den Zeitgenossen im 16. Jahrhundertzugleich Wundersam wie furchterregend Erschienen, gezeigt werden: Himmelserscheinungen und seltene Sternenkonstellationen werden ebenso anschaulich und fesselnd dargestellt wie Naturkatastrophen und biblische Szenen vom Alten Testament bis hin zur Apokalypse.

http://www.susb-augsburg.de/index.php?id=117

Tags: , , , , ,

Post a Comment