Web 1.0: Common Gateway Interface (CGI)

Dezember 9th, 2012 | von Andreas C. Hofmann |

http://de.selfhtml.org/servercgi/cgi/cgihtml.htm

Common Gateway Interface bezeichnet einen Standard zum Austausch von Daten zwischen einem Webserver und einer externen Software, wobei die Software über ein HTML-Dokument aufgerufen wird, welches entsprechende Eingaben absendet und die Software wiederum als Ergebnis HTML-Code zurückliefert. CGI´s wurden in den 1990er Jahren eingesetzt, um in Zeiten des Web 1.0 erste dynamische Elemente wie Foren oder Gästebücher zu ermöglichen. Als Skriptsprache wurde überwiegend Perl verwendet, aber auch C und andere Programmiersprachen können für CGI´s verwendet werden.

Zweitpublikation von Lexikon zur Computergeschichte [09.12.2012]

Tags: , , , ,

Post a Comment