Web 3.0: Konf: Semantic Web Applications in the Humanities – Göttingen 12/12 (H-Soz-u-Kult)

November 26th, 2012 | von Andreas C. Hofmann |

From: Jörg Wettlaufer <jwettla@gwdg.de>
Date: 23.11.2012
Subject: Konf: Semantic Web Applications in the Humanities -
Göttingen 12/12

Dr. Jörg Wettlaufer, DHFV / GCDH / ADWG
11.12.2012-11.12.2012, Göttingen, Historisches Gebäude der SUB /
Papendiek 14 / Vortragsraum
Deadline: 07.12.2012

In dem technologisch orientierten Workshop soll es darum gehen, sich gegenseitig den Stand der eigenen Projekte aus dem Bereich der digitalen Geschichtswissenschaften im weiteren Sinne vorzustellen und gemeinsam Probleme und Strategien bei der Umsetzung der jeweiligen Projektziele zu erörtern. Der Fokus liegt dabei auf Vorhaben, die Semantik-Web Technologien einsetzen, darunter das WissKI-Projekt des Germanischen Nationalmuseums und der FAU in Nürnberg, das Projekt 1914-1918-online an der FU-Berlin (CeDiS) sowie der „Wissensspeicher“ der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (Telota). Wir denken an einen Workshop mit „hands on“ Charakter, in dem wir uns gegenseitig die verwendeten Tools und Datenmodelle vorstellen und bislang gesammelte Erfahrungen austauschen.

Tagungssprachen sind Deutsch und Englisch. Für die anwendungsorientierten Teile des Workshops wäre es von Vorteil, wenn die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen eigenen Laptop mitbringen, damit ggf. eigene Installationen vorgenommen werden können. Anmeldungen für eine Teilnahme müssen bis zum 7. Dezember 2012 unter der folgenden Adresse eingetragen werden http://doodle.com/65azcfhevc3wxgdx

Die Zahl der Teilnehmer ist auf max. 25 begrenzt.

Vorläufiges Programm (Stand 15.11.12)

Begrüßung: ab 10:30

11:00 Uhr – Jörg Wettlaufer / S. Ganesh Thottempudi / Fabian Cremer
(DHFV/ ADWG, GCDH & SUB-FE)

11:30 Uhr – Georg Hohmann / Mark Fichtner (WissKI/GNM)

13:00 Uhr – Mittagspause

14:00 Uhr – Sascha Grabsch / Marco Jürgens
(Wissensspeicher/BBAW-telota)

15:30 Uhr Kaffeepause

16:00 Uhr – Martin Gruner (CeDiS/FU-Berlin)

17:30 Uhr – Ralf Stockmann / Stefan Schmunk (TBA/SUB-FE)

19:00 Uhr – Ende des Workshops

19:30 Uhr – Gemeinsames Abendessen (Gaststätte Kartoffelhaus)

————————————————————————
Dr. Jörg Wettlaufer
Göttingen Centre for Digital Humanities /
Akademie der Wissenschaften zu Göttingen
Papendiek 16, 37073 Göttingen
0551-39 20477
jwettla@gwdg.de

URL zur Zitation dieses Beitrages
http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/termine/id=20622

Copyright (c) 2012 by H-Net and Clio-online, all rights reserved. This work may be copied and redistributed for non-commercial, educational use if proper credit is given to the author and to the list. For other permission, please contact H-SOZ-U-KULT@H-NET.MSU.EDU.

Tags: , , ,

Post a Comment