rücksichten: Lebensmittelskandal 1919: Schuld und Sülze

Januar 8th, 2012 | von Andreas C. Hofmann |

http://einestages.spiegel.de/static/topicalbumbackground-xxl/24121/schuld_und_suelze.html

Ein zufällig aufgeflogener Lebensmittelskandal im Juni 1919 wuchs binnen Tagen zu einem Bürgerkrieg an. Die Unruhen entwickelten sich deshalb bis zum bewaffneten Aufstand, weil der frisch gewählte Hamburger Senat in Panik geriet und schon früh die bewaffneten „Bahrenfelder“ gegen die Demonstranten ins Feld führte.

Via NFH-Nachrichtendienst für Historiker [07.01.2012]

Tags: , , ,