#schleissheim.books Letztes Kapitel. Geändertes Kauf- und Leseverhalten: Ronald Hanke schließt nach 13 Jahren seinen Laden „Bücher am Schloss“ (Februar 2017)

9. Juni 2017 von Andreas C. Hofmann

sliusica biblia Nr. 3 [09.06.2017] www.sz.de/1.3397816 Die Judenbuche von Annette von Droste-Hülshoff wartet ebenso noch auf einen neuen Besitzer wie diverse Bibeln, Romane, Sachbücher. „Alles muss raus“, steht im Schaufenster des Oberschleißheimer Buchladens „Bücher am Schloss“. Denn Ende März endet der Mietvertrag für den Laden an der Effner- straße. Ronald Hanke gibt nach fast 13 […]

Tags: Buchladen, Hanke, Oberschleißheim
 

#vabosh Schleißheimer Zeitung: Investoren für den Alten Bahnhof. Hauptversammlung von ‚VABOSH‘ erweiterte den Vorstand um Fachbeisitzer

7. Juni 2017 von Andreas C. Hofmann

http://www.schleissheimer-zeitung.de/ansicht.php?id=11005 Private Investoren aus Oberschleißheim hätten über 60.000 Euro für einen möglichen Erwerb des Alten Bahnhofs zugesagt, berichtete der Stellvertretende Vorsitzende Walter Klar bei der Hauptversammlung des Vereins „Verrückter Alter Bahnhof Oberschleißheim (Vabosh)“.

Tags: Oberschleißheim
 

Prof. Dr. Wolfram Siemann: Metternich. Stratege und Visionär — Eine Biografie. 2., durchges. Aufl. München 2017

7. Juni 2017 von Andreas C. Hofmann

http://www.chbeck.de/Siemann-Metternich/productview.aspx?product=15003860 Wolfram Siemanns vergangenes Jahr erschienenes opus maxissimum ist bereits jetzt in der zweiten, durchgesehenen Auflage verfügbar. 

Tags: Biographien, Metternich, Neuauflage, Wolfram Siemann
 

Web 4.0: Kundenbindung 4.0 – Entwicklung, Methoden & Trends

7. Juni 2017 von Andreas C. Hofmann

https://www.freenet.de/digitalewelt/onlinesicherheit/kundenbindung-40_6064038_4734620.html Auch Unternehmen müssen bei der Kundenbindung im Web 4.0 mithalten. Dank gestiegener Netzaffinität und rasanter Digitalisierung ist hier großes Potenzial: Die Aufmerksamkeitsökonomie verlangt das – höher, schneller, weiter: E-Learning,  Social-Media, Facebook und Co.  – die Möglichkeiten steigen. Einen Überblick über Entwicklungen, Trends, Vorteile und Must Haves der Kundenbindung im Web 4.0 gibt es hier.

Tags: Aktivierung, Automation, E-Learning, Integration, Kollaboration, Kommunikation, Kundenbindung, Marketing, Networking, Relevanz, Web 4.0
 

#vabosh Der ‚Verrückte Alte Bahnhof Oberschleiß­heim‘ beim Einzug der Vereine auf´s Frühlingsfest

31. Mai 2017 von Andreas C. Hofmann

Am Mittwoch, 24.5. zogen die Oberschleißheimer Vereine feierlich ins Volksfest an der Theodor-Heuss-Str. ein. Der Verein ‚Verrückter Alter Bahnhof Oberschleißheim‘ war dieses Jahr bereits zum zweiten Mal mit dabei.

Tags: Oberschleißheim
 

Sammelrezension: Die Wiener Universität zwischen den Weltkriegen

31. Mai 2017 von Andreas C. Hofmann

http://www.hsozkult.de/publicationreview/id/rezbuecher-24588 Beide von Klaus Taschwer vorgelegte Publikationen verweisen mit Nachdruck auf eine Epoche, in der deutschnational-konservative und antisemitische Kreise an der Wiener Universität ihre Ziele rücksichtslos durchsetzten. Erstaunlich ist der Umstand, dass es bis in unsere Gegenwart gedauert hat, bis eine neue Generation von Forschern in der Lage ist, diese Tatsachen zu erkennen, sich ihnen […]

Tags: 1920er Jahre, 1930er Jahre, Antisemitismus, Nationalismus, Paul Kammerer, Universität Wien, Universitätsgeschichte
 

#schleissheim.news 60.000 € – 50 Vereinsmitglieder – 4 neue Vorstandsmitglieder. Jahreshauptversammlung Verrückter Alter Bahnhof Oberschleißheim e.V.

30. Mai 2017 von Andreas C. Hofmann

sliusica ferrivia Nr. 21 [30.05.2017] Am 9. Mai 2017 hielt der Verein Verrückter Alter Bahnhof Oberschleißheim e.V. seine Jahreshauptversammlung ab. Den Höhepunkt der Versammlung bildete die von Stellvertretendem Vorsitzenden Walter Klar überbrachte Nachricht, dass private Investoren aus Oberschleißheim über 60.000 € für einen Erwerb des Alten Bahnhofs zugesagt hätten. Vorsitzender Dr. Andreas C. Hofmann erläuterte […]

Tags: Oberschleißheim
 

#vabosh Süddeutsche Zeitung: Alte Bahnhöfe im Landkreis München

28. Mai 2017 von Andreas C. Hofmann

www.sz.de/1.3502938 Der Landkreis München ist reich an historischen Bahngebäuden. Jeder Ort aber geht anders mit dem Vermächtnis aus vergangenen Zeiten um. Während in Großhesselohe Bier gebraut wird, verfallen die Häuser in Deisenhofen und Oberschleißheim zusehends.

Tags: Aying, Deisenhofen, Eisenbahngeschichte, Großhesselohe, Ismaning, Oberschleißheim
 

#ww1 Konferenzen und Tagungen zum Ersten Weltkrieg in Regionen und Städten (2014ff.)

21. Mai 2017 von Andreas C. Hofmann

Die im folgenden von H-Soz-Kult ausgewählten Konferenzankündigungen und Tagungsberichte seit dem Gedenkjahr 2014 geben einen Überblick auf das breite Spektrum regional- und stadtgeschichtlicher Perspektiven: Tagungsbericht: Grenzraum als Erfahrungsraum. Der Erste Weltkrieg in der Pfalz und den Nachbarregionen Baden – Saar – Elsass – Lothringen, 25.09.2015 – 26.09.2015 Pirmasens, in: H-Soz-Kult, 06.02.2016, www.hsozkult.de/conferencereport/id/tagungsberichte-6372. Städte im Ersten […]

Tags: Baden, Elsass, Erster Weltkrieg, Pfalz, Preußen, Regionalgeschichte, Saar, Sachsen, Siebenbürgen, Stadtgeschichte, Westfalen
 

#schleissheim.picture Station Schleißheim auf einem Schienennetzplan (1935)

14. Mai 2017 von Andreas C. Hofmann

sliusica visualia Nr. 3 [14.05.2017] Die Karte aus dem Localbahnmuseum Bayrisch-Eisenstein zeigt den Großraum München. Durch die besondere Kennzeichnung als Haltepunkt wird deutlich, dass der Bahnhof Schleißheim (Hervorhebung durch die Redaktion) bereits in den 1930er Jahren eine besondere Bedeutung einnahm.  Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung des Bayerischen Localbahn Verein e.V.

Tags: Alter Bahnhof Schleißheim, Deutsche Reichsbahn, Eisenbahngeschichte, Netzplan, Oberschleißheim